Weitere Bauernregeln.

Weitere Bauernregeln.

Beitragvon -sd- » 26.02.2022, 19:11

---------------------------------------------------------------------------------------------

Bauernregeln.

Februar mit Sonnenschein und Vogelsang, macht dem Bauern Angst und Bang.

Gibts an Lichtmess (2. 2.) Sonnenschein, wird ein spätes Frühjahr sein.

Wenns der Hornung gnädig macht, bringt der Lenz den Frost zur Nacht.

Tummeln die Krähen sich noch, bleibt bei uns des Winters Joch.

So viele Nebel im Februar, so viele Platzregen im Sommer.

Singt die Lerche jetzt schon hell, geht's dem Landmann an das Fell.

Wie sich's am Aschermittwoch hält, die ganze Fastenzeit sich stellt.

Mattheis bricht's Eis. Hat er keins, dann macht er eins.

Singt die Amsel im Februar, bekommen wir ein teures Jahr.

Romanus (28.2.) hell und klar, bedeutet ein gutes Jahr.

---------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6045
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Bauernregeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast