Zahlreiche Hinweise auf Kirchenbücher / StA-Einträge.

Zahlreiche Hinweise auf Kirchenbücher / StA-Einträge.

Beitragvon -sd- » 15.07.2022, 17:59

Pommerscher Greif:
https://www.pommerscher-greif.de/quellensuche.html

Pommerscher Greif > Ortsübersichtsseiten:
https://www.pommerscher-greif.de/ortsue ... IGE2JO73PN

Pommerscher Greif > Ansprechpersonen der jeweiligen Regionen:
https://www.pommerscher-greif.de/ansprechpartner.html

Personendatenbank Greif-Index > Eingabemaske:
https://pommerscher-greif.de/greif-index.html

Der Greif-Index ist eine zentrale Personendatenbank in die Indexarbeiten
von pommerschen Kirchenbüchern und Personenstandregistern einfließen
sollen, die durch Vereinsangehörige, Mitglieder von befreundeten Vereinen
oder anderen Aktiven angefertigt und dem Verein für die Veröffentlichung
zur Verfügung gestellt wurden. Der Bestand der Personendatenbank kann
nach bestimmten Suchnamen bzw. Namenskombinationen und mit zusätz-
lichen Kriterien frei durchsucht werden. Die gemäß deutschem Personen-
standsgesetz geltenden Sperrfristen werden berücksichtigt.
Gesamtanzahl indexierter Datensätze in Greif-Index: 947.776 - (Details Inhalt)
mit ca. 2.603.137 Einzelpersonendatensätzen.

Standesamt Geburten: 383.167
Kirchenbuch Taufen: 101.398
Standesamt Heiraten: 98.045
Kirchenbuch Heiraten: 43.560
Standesamt Sterbefälle: 261.003
Kirchenbuch Sterbefälle: 60.603

-

29.01.2015

Die zuständigen ev. Kirchenbücher und Standesämter ermitteln Sie
mit www.kartenmeister.com .

Dann geben Sie die Kirchengemeinde oder/und das Standesamt bei
PRADZIAD ein und sehen, ob es noch Bücher gibt.

Im Staatsarchiv Greifswald sind weder Kirchen- noch Standesamts-
bücher nach 1874, ebensowenig in der DZFG Leipzig. Sofern Standes-
amtsbücher im Landesarchiv Berlin liegen, sind sie der Forschung
seit zwei Jahren entzogen.

Fragmentarische Bestände pommerscher Kirchenbücher sind im EZA,
siehe Kirchenbuch-Verzeichnis:
http://www.ezab.de/kirchenbuecher/kirchenbuch-suche.php

Stefan Rückling

-

Im Portal 'ARCHION' der Evangelischen Kirche sind derzeit
Kirchenbücher aus folgenden Kreisen in Pommern digitalisiert
bereits eingestellt:

Kreis Greifenberg
Kreis Kolberg
Kreis Kolberg-Körlin
Kreis Randow
Kreis Regenwalde
Kreis Schlawe
Kreis Stettin-Stadt
Kreis Stolp
Kreis Ueckermünde
Kreis Neustettin

Noch nicht digitalisiert:

Kreis Dramburg
Kreis Rummelsburg
Kreis Schivelbein

Die Digitalisate stammen aus dem Evanglischen Zentralarchiv Berlin.

Für die Benutzung muss man einen Benutzernamen und ein Passwort
anlegen und leider auch etwas bezahlen:
ein Benutzerpaß für einen Monat kostet 19,90 Euro
und für drei Monate 52,20 Euro als normales Mitglied.

Bitte schaue ein jeder vor der Beantragung einer Mitgliedschaft,
WELCHE Ortschaften in den jeweiligen Kreisen zur Verfügung stehen
und welche Arten von Kirchenbüchern (Geburten, Heiraten, Sterbefälle,
Konfirmationen sind nicht immer und überall verfügbar).
Erst dann sollte man entscheiden, ob sich ein Benutzerpaß lohnt.

Darüberhinaus stellt Archion aber auch ständig neu digitalisierte
Kirchenbücher aus Deutschland in sein Archiv. Wenn dies interessant
ist, kann sich der Kostenaufwand ja eventuell lohnen.
Man kann sich auch kostenlos für einen Newsletter eintragen,
der ca. alle zwei Monate zugeschickt wird.

Wenn man bei Archion unter 'Evangelisches Zentralrachiv Berlin'
nachschaut, kann man auch eine Gesamtliste aller verfügbaren
Kirchenbücher aus den ehemaligen Ostgebieten ansehen.

Birgit Seibert

-

Selbstverständlich können Sie die Liste auf Ihrer Webseite einstellen.
Ich habe sie selbst erstellt und daher niemandes Copyright verletzt o.ä.

Bitte beachten Sie aber, daß die Liste im Laufe der Zeit veraltet sein
wird. Denn ich rechne damit, daß Archion noch einige Digitalisate hinzu-
stellen wird.

Am besten, Sie verweisen Ihre Leser/innen auf die Seite von Archion mit
dem Hinweis, daß dort der aktuelle Bestand sichtbar ist.

Grüße aus Göttingen von Birgit Seibert


-

Es sind bei Archion inzwischen noch mehr pommersche Kirchenbücher
online, nämlich ein Großteil jener hinterpommerschen Kirchenbücher,
die im Landesarchiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Nord-
deutschland in Greifswald lagern. Zu finden sind diese unter
'Landesarchiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland'
-> 'Hinterpommern'.
Enthalten sind unter anderem Bücher aus den Kreisen Naugard
und Usedom-Wollin.

Christian Jantc
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6187
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Kirchenbücher / Standesamtseinträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast