Leben der einfachen Leute in der Prignitz.

Moderator: -sd-

Leben der einfachen Leute in der Prignitz.

Beitragvon -sd- » 15.10.2021, 18:37

---------------------------------------------------------------------------------------------

Ich suche Literatur bzw. spezielle Internetseiten, die Auskunft über das Leben
der einfachen Bevölkerung zwischen 1700 und 1900, möglichst für den Raum
Prignitz geben.

--

In der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin haben sie den
'Heimatkalender für die Prignitz' im Bestand. (25.1927 Signatur Ri 46305:F8),
in diesem Band sind mehrere Jahrgänge eingearbeitet.

Thomas

--

Johannes Schultze
'Die Prignitz und ihre Bevölkerung nach dem Dreißigjährigen Kriege.
Auf Grund des Landesvisitationsprotokolls von 1652.' Perleberg 1928.

--

Lieselott Enders 'Die Prignitz, Geschichte einer kurmärkischen
Landschaft vom 12.-18. Jahrhundert'.
Berlin 2000. ISBN 3-935035-00-4.

Ursula Stillich 'Wolfhagen intim, 1652-1820.
Vom beschwerlichen Leben und Sterben der einfachen Leute
in der Prignitz'. Schwerin 2000. ISBN 3-932370-85-6.

Auch die Beiträge des Vereins für Geschichte der Prignitz
von Dr. Uwe Czubatynski, diese sind auch im Internet und man kann
sie herunterladen.
http://www.uwe-czubatynski.homepage.t-o ... rignitz.de

und auch dieses findet man im Netz:

Michael Herrmann
'Die bevölkerungsgeschichtlichen Folgen des Dreißigjährigen Krieges.
Eine Untersuchung anhand der Prignitz'.

Ingeburg Wittholz

--

Beim Suchen bei google-books habe ich nun noch zwei interessante Bücher
gefunden:

'Denkwürdigkeiten und Tagesgeschichte der Mark Brandenburg',
5. Band Januar bis Juni 1798
http://books.google.com/books?id=QsoAAA ... =&as_brr=1

Ab Seite 1411 gibt es Heiraten, Sterbefälle, Geburten, Unglücksfälle, Selbstmorde
mit Namen. Weiter hinten dann auch noch Beförderungen und einiges mehr.

'Denkwürdigkeiten der churmärkischen Stadt Rathenow von 1803'
http://books.google.com/books?id=bCUDAA ... =&as_brr=1
Mit einigen Berichten, die auch sehr viele Namen und Geschehnisse
zu diesen enthalten.

Viele weitere interessante Sachen findet man auch in den Amtsblättern,
Büchern über Straftätern, Braunschweiger Anzeigern, Lausitzschen Magazin,
Hannoversches Magazin u.ä. die es ebenfalls vereinzelt bei google-books
zu finden und zum downloaden gibt. Allerdings muß man Geduld und eine
große Auswahl an Suchbegriffen haben. Aber es lohnt sich !

Sabine Schottstädt

---------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6075
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Brandenburg-Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast