Kirchenbücher von Politzig und StA-Unterlagen von Meseritz.

Moderator: -sd-

Kirchenbücher von Politzig und StA-Unterlagen von Meseritz.

Beitragvon -sd- » 24.08.2021, 16:26

------------------------------------------------------------------------------------------------

Politzig-Meseritz

Kirchenbücher von Politzig bis 1874 und Standesamtunterlagen von Meseritz
und Meseritz Land bis 1935 Jahre wurden von den Mormonen verfilmt, können
dort bestellt und als Microfilm in den lokalen Forschungsstellen der Mormonen
eingesehen werden. Es werden auf Wunsch auch Kopien angefertigt.

Die zweite Möglichkeit ist das Standesamt I von Berlin. Dort liegen Unterlagen
aus einem Zweit- oder Nebenregister z.B von Meseritz Land, und damit auch
von Politzig. Entsprechende Abschriften (hier auch beglaubigte) können bestellt
werden.

Beide Möglichkeiten sind mit Gebühren verbunden.

Horst Gellert

------------------------------------------------------------------------------------------------

Verfilmte Kirchenbücher der Parochie Politzig, Kreis Meseritz -
etwa bis 1920 zur Provinz Posen gehörend.
Filme unter http://www.familysearch.org
Bestellen dann bei der zuständigen Mormonen-Forschungsstelle.

Horst Gellert

------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------

Auszug aus dem Südpreußischen Landesregister 1794
für Politzig, Kreis Meseritz.
Mitgeteilt von Angelika Giering

Baudoch, Martin
Bieske, Joh.
Bisack, Johan
Drescher, Crist
Drescher
Dzeimbowsky, V
Eisemann
Floter, Gottfr
Flöten, Jacob
Flöten, Wittwe
Gillert, Joh
Greber
Jager, Frid
Jahen, Wittwe
Karge, Georg
Klode, Crist
Kolon, Joh
Krause, Crist
Loseke, Crist
Merkel, Gotf.
Müller, Böttcher
Neumann, Crist.
Schiller, Gottf
Sender, Goth.
Sperling, Georg
Sperling, Step.

-
Gerd Schmerse
Ehemaliger Moderator Neumark-L/Leiter FST Neumark

----------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6079
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Neumark-Kirchenbücher. Neumärker in Verlustlisten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast