Louisenaue und Pollychener Holländer.

Orientierung und Lokalisierung anhand von Ortsverzeichnissen.

Moderator: -sd-

Louisenaue und Pollychener Holländer.

Beitragvon -sd- » 27.10.2020, 10:35

------------------------------------------------------------------------------------------

Ich suche Angaben zu Louisenaue und Pollychen Holländer. …


Hallo Bernd (Steinbrecher),

soweit ich aus meinen Unterlagen ersehen kann, gehörten Louisenaue
sowie Pollychen zum Landkreis Landsberg an der Warthe, Brandenburg.
Der Ereignisort Pollychener Holländer oder - wie Du schreibst -
Pollychen Holländer ist meines Wissens der Ort des für Louisenaue
zuständigen Standesamts. Siehe:

http://www.ulischubert.de/geografie/gem ... dsberg.htm
http://gemeindeverzeichnis.de

Zu den von Dir genannten Personen kann ich jedoch nicht helfen, da ich
ausschließlich Recherche-Ergebnisse zum Familiennamen Sommerfeld(t)
vorliegen habe. Vielleicht kommst Du aber mit der Neumark-
Datenbank oder den Ortsfamilienbüchern (OFB) weiter. Siehe:

http://www.genealogienetz.de/reg/BRG/neumark/index4.htm
http://www.online-ofb.de/pollychen/

Erfolgreiche Recherchen wünscht

Dieter Sommerfeld, Hamburg

------------------------------------------------------------------------------------------

Man nimmt an, daß Esperance (gehört seit 31. März 1928 zu Louisenaue)
zwischen 1780 und 1800 gegründet wurde und die Siedler ursprünglich
Salzburger (?) waren. Der Name der Siedlung ist nach einer Verwandten
derer von Brand benannt. Bei Pollychen handelt es sich um ein altes
slawisches Fischerdorf, das vermutlich schon vor 1272 vorhanden war.
Der Name geht vielleicht auf das Castrum „Bolem“ (?) zurück.

Die Siedlung Pollychener Holländer wird urkundlich erstmals 1712 erwähnt,
ist nach dem Dorfe Pollychen benannt und wurde von Pollychen, Lipke und
Gralow aus besiedelt. (Quelle: 'Die Erschließung des Netzebruchs.
Vergangenheit und Zukunft', Inaugural-Dissertation zur Erlangung der
Würde eines Doktors der Landwirtschaft. Genehmigt vom Senat der
Landwirtschaftlichen Hochschule zu Berlin, vorgelegt von Dipl. Landwirt
Walter Ueberschaer. Berlin 1931).

Siegfried Malcher

------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6186
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Re: Louisenaue und Pollychener Holländer.

Beitragvon -sd- » 01.09.2022, 18:27

-----------------------------------------------------------------

24.06.2013

Daten für die Dörfer nach BRATRING
(zu finden bei GOOGLE.BOOKS), 1809:

LOUISENAUE, ehedem Langenwerder, Kolonie,
auf der Feldmark des Dorfes Lüpke,
23 Kolonisten, 6 Einlieger, Schmiede,
27 Feuerstellen, 167 Menschen,
Besitzer: v. Brandsche Erben zu Lüpke
Eingepfarrt zu Guschte.

POLYCHENSCHE [sic] HOLLÄNDER, Kolonie,
auf der Feldmark des Dorfes Pollychen,
31 Holländer, 8 Einlieger, 1 Rademacher,
28 Feuerstellen, 204 Menschen,
Besitzer: 1.) Freiherr v. Rhade 2.) v. Brandsche Erben,
Filial von Grahlow.

Ich könnte auch noch etwas zur Volkszählung von 1870
sagen, darin aber nur Zahlen, keine Personennamen.

Ulrich Schroeter
Mailto: ulr-brigschroeter (at) t-online.de

-----------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------

Am 24.06.2013 schrieb Stefan Rückling:

Bei Georg Grüneberg zu finden bzw. durch www.kartenmeister.de
und PRADZIAD recherchierbar:

Louisenaue, ev. Lipke (KB 1840-1874 in Staatsarchiv Gorzów),
StA Pollychener Holländer (StAReg. 1874-1938 in Gorzów und Standesamt I)
Pollychener Holländer, ev. KB 1839-1874 Staatsarchiv Gorzów
Kunitz, ev. Reipzig (KB 1633-1764 Staatsarchiv Gorzów + Mormonen),
StA Reipzig (ab 1874 Staatsarchiv Gorzów,
Register jünger als 100 Jahre im Standesamt Slubice)

Die genauen Laufzeiten sind aber am besten in PRADZIAD zu entnehmen,
v. a. bei Reipzig sind Taufen, Heiraten und Tote nicht mit identischen
Laufzeiten vorhanden.

Stefan Rückling

-

Hallo Dieter,

beide Kirchenbuch-Duplikate liegen mir vor.

Georg Grüneberg

Homepage: www.grueneberg-lenzen.de
E-mail: genealogie@grueneberg-lenzen.de

------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 6186
Registriert: 05.01.2007, 16:50


Zurück zu Neumark-Ortssuche / Place Search

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast