393.000 DDR-Bürger unter Waffen.

Informationen im Zusammenhang mit der ehemaligen 'Sowjetischen Besatzungszone (SBZ)' und späteren DDR.

393.000 DDR-Bürger unter Waffen.

Beitragvon -sd- » 16.12.2018, 21:21

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Bundesrepublik hat bei einer Einwohnerzahl von 50 Millionen, 121.000 Mann unter Waffen,
die Sowjetzone dagegen bei nur 17,8 Millionen Einwohnern mehr als das Dreifache, nämlich
393.000 Mann. Diese Zahlen veröffentlicht das 'Bulletin der Bundesregierung' unter der Über-
schrift 'Wer bedroht den Frieden ?'

Quelle: OSTPREUSSENBLATT, 31. August 1957

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3427
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu SBZ sowie DDR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste