Skizzen aus der Altmark. 1990.

Völker, leeret die Regale !
Bücher / Landkarten / CDs. Doubletten, Überzähliges und Fehlkäufe

Skizzen aus der Altmark. 1990.

Beitragvon -sd- » 12.10.2018, 08:32

------------------------------------------------------------------------

Hanns H. F. Schmidt 'Skizzen aus der Altmark.'
Mit sw-Fotos von Gerald Große.

Broschur (Paperback). 236 Seiten.

Greifenverlag zu Rudolstadt.
1. Auflage 1990. ISBN: 3-7352-0195-4

Der Autor erlebte den Alltag der Leute auf seinen
Wanderungen durch die Altmark Mitte der siebziger
Jahre. Darüber hinaus vermittelt sein Buch histori-
sches und kulturhistorisches Wissen über diese Land-
schaft.

Abzugeben gegen 5 Euro plus Porto.

Buchrückseitentext:

In der Altmark liegt der Mittelpunkt der Welt !
Das glauben Sie nicht ? Dann lassen Sie sich durch diese
Landschaft führen - Sie werden sehen und dem Autor
recht geben müssen. Nebenbei nehmen Sie ein Bad im
Arendsee, lauschen den Memoiren der Gebrüder Roland
in Stendal, jenen schlaksigen steinernen Burschen, die
mit Schwert und Schild auf altmärkischen Marktplätzen
stehen. Der Autor unternimmt mit Ihnen eine Fahrt auf
der Elbe von Magdeburg bis Tangermünde oder läßt
sich mit Ihnen zum Picknick in Zichtau nieder. Über
heimische Gerichte informiert der "immerwährende
altmärkische Küchenkalender". In Plüggen, Sie erreichen
es mit Pferd und Wagen, besuchen Sie die 'Spinnfru' oder
Handweberin Christamaria Meyer. Und versäumen Sie
nicht, nach Salzwedel zu kommen, in die alte, sich heute
ständig verjüngende Stadt.

Hanns H. F. Schmidt läßt den Leser an seinem Landschafts-
erlebnis teilhaben und vermittelt dabei reiche Sach-
Informationen zur Geschichte . - Dieser Ausgabe sind 22
neue, charakteristische Schwarzweißfotos von Gerald
Große beigegeben.

------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3248
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Private Verkaufsangebote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron