Büro für Umschreibarbeiten von alten deutschen Handschriften

Hilfen zur Übertragung 'Deutscher Schriften' in unsere heute gebräuchliche Lateinschrift.
Tages- und Monatsbezeichnungen in alten Kirchenbüchern sowie römische Ziffern.

Büro für Umschreibarbeiten von alten deutschen Handschriften

Beitragvon -sd- » 23.10.2015, 13:06

----------------------------------------------------------------------------------------

Möchten Sie sich mit alten Akten oder Urkunden beschäftigen,
haben aber keine Zeit oder Lust sich in die alten deutschen Schriften
einzulesen ?

Benötigen Sie eine Fachkraft, die Kurrentschriften wie Sütterlin,
Kanzlei- und Aktenschriften transkribiert ?

Oder möchten Sie einfach nur Opas Feldpost oder Omas Briefe lesen ?

Transcript kann Ihnen bei diesen Aufgaben helfen.
Seit 1998 haben wir neben unzählbaren Gerichtsakten, Verträgen,
Protokollen, Verordnungen, Reise- und Kriegstagebüchern diverse
Gedichte, Urkunden und Briefe transkribiert, kommentiert,
mit Erklärungen versehen und zusammengefaßt.

Informieren Sie sich auf dieser Internetseite
über uns und unser Angebot:

Transcript
Büro für Umschreibarbeiten von
alten deutschen Handschriften:
http://www.transkription.de


Sabine Lenthe, Bremen
Tel. 0421 79 42 552
Mailto: info(at)transkription.de

----------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3737
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Erkennen und Entziffern alter deutscher Schriften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste