Birnbaum: Verwaltungsgeschichtliche Entwicklung.

Orientierung und Lokalisierung anhand von Ortsverzeichnissen.

Moderator: -sd-

Birnbaum: Verwaltungsgeschichtliche Entwicklung.

Beitragvon -sd- » 26.12.2012, 15:43

-----------------------------------------------------------------------------------

Birnbaum: Verwaltungsgeschichtliche Entwicklung.

> Für Birnbaum ist die Posen-Liste die beste Adresse,
> Birnbaum liegt ja nicht weit von Posen entfernt.


Nicht nur "nicht weit", sondern sogar "in" - der Provinz Posen.
Dennoch gibt es weitgehende Zusammenhänge, die die Suche
auch in der Neumark-Liste (nebst unserem Archiv und den Webseiten)
erfolgversprechend machen.

Birnbaum bildete einst mit Schwerin (Warthe)
einen gemeinsamen Kreis (Abtrennung 1920)
und vorher mit Meseritz (Abtrennung 1887) -
die beiden letztgenannten wurden 1938 Teil der Neumark.


Gerd Schmerse *)
*) Gerd Schmerse starb am 2. Dezember 2011.

-----------------------------------------------------------------------------------

Der Kreis Birnbaum hat nicht zur Neumark gehört,
dennoch verbindet ihn einiges mit dieser Region. Siehe
http://wiki-de.genealogy.net/Kreis_Birnbaum#Geschichte

-----------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3438
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Neumark-Ortssuche / Place Search

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron