Flucht und Vertreibung. Weiterhin Zeitzeugen gesucht !

Waren auch Sie Zeitzeuge des Geschehens ? Dann schreiben Sie uns !

Flucht und Vertreibung. Weiterhin Zeitzeugen gesucht !

Beitragvon -sd- » 27.10.2009, 22:56

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

23. Oktober 2009
An: 'redaktion@volksbund.de'

Wenn Sie den nachfolgenden Link anklicken, werden Sie sehen,
daß der Eintrag seit dem 30. November 2007 insgesamt 424mal
angeklickt und aufgerufen wurde. Siehe:
http://ahnen-navi.de/viewforum.php?f=75

Da ich jedoch annehme, daß dieser Eintrag nicht mehr erforderlich ist,
will ich den Text löschen, sobald ich von Ihnen eine entsprechende
Antwort erhalten habe.

Wie weit ist das Buch zum Thema 'Flucht und Vertreibung' gediehen ?
Wenn Sie mir einen entsprechenden Text zur Verfügung stellen, bin ich
gern bereit, werbend darauf hinzuweisen.

Dieter Sommerfeld, Hamburg

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

27. Oktober 2009

Sehr geehrter Herr Sommerfeld,
vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Wir haben zwar das Buch bereits publiziert, suchen aber
weiterhin noch Zeitzeugenberichte zu diesem Thema.


Ich sende Ihnen in den nächsten Tagen zu Ihrer Verfügung eine Publikation zu:
'Treibgut des Krieges. Zeugnisse von Flucht und Vertreibung der Deutschen.'

Silke Carl
Redaktion Mitgliederzeitschrift und Internet
fon: +49 (0)561 7009-283
fax: +49 (0)561 7009-294
eMail: redaktion@volksbund.de
-----------------------------------------------------------
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Werner-Hilpert-Straße 2
D - 34112 Kassel
www.volksbund.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3345
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Zeitzeugen gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron