Feldscher, kann mir jemand sagen was das ist ?

Gängige Genealogie-Begriffe, Worte, Ausdrücke, Sachzusammenhänge.

Feldscher, kann mir jemand sagen was das ist ?

Beitragvon -sd- » 02.05.2018, 12:05

-------------------------------------------------------------------------------------------

Komp.-Feldscher, kann mir jemand sagen was das ist ?

Hier die Erklärung zu Feldscher:
Der Feldscher (auch Feldscherer) war die unterste Stufe des früheren
Militärarztes und arbeitete als so genannter Handwerksarzt beim Heer.
Der Begriff wurde auch für ungelernte Landärzte verwendet und ent-
stand im 14. Jahrhundert in der Schweiz. Diese Aufgabe übernahm
ursprünglich der Scherer, der Barbier, der Bader, sogar der Hufschmied,
der aber auch Zähne zog und allerlei Heilhilfe leistete und vor allem als
chirurgischer Operateur tätig war. Die frühen Feldscherer hatten -
sofern sie überhaupt ausgebildet waren - eine Lehre bei einem Scherer,
Barbier oder Bader gemacht. Sie wurden schlecht bezahlt und rangierten
in der Truppe hinter Trommlern und Pfeifern. Bis ins 18. Jahrhundert
hinein waren sie auch zum Rasieren der Offiziere verpflichtet, woran
man ihre berufliche Herkunft deutlich erkennen kann.

Günter Proetel

-------------------------------------------------------------------------------------------

Komp.-Feldscher war ein Militärarzt, vorwiegend ein Wundarzt, Chirurg,
wegen der Versorgung der Verwundungen. Er hatte aber auch mit
allgemeinen Krankheiten zu tun.

Jürgen Gottschewski

-------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Dieter ! Dazu gebe ich gerne mein Einverständnis.
Freundliche Grüße, Jürgen Gottschewski

Hallo Dieter, ok ! Gruß, Günter



-------------------------------------------------------------------------------------------

Warum nicht einfach den Link zum vollständigen Originaltext:
http://de.wikipedia.org/wiki/Feldscher

-------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3255
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Genealogischer Wortschatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast