Eine kostspielige Hochzeit ... 1947.

Eine kostspielige Hochzeit ... 1947.

Beitragvon -sd- » 19.11.2020, 16:23

--------------------------------------------------------------------------

Mein Vater hat die Kosten seiner Hochzeit im Jahre 1947
genau aufgelistet / 40 Personen ohne Kinder:

4 1/ 2 weiße Seide 1700 Mark.
Leinen Schleier und Handschuhe 200 Mark.
25 Hochzeitskarten 10 Mark.
50 Anzeigen zur Vermählung 20 Mark.
12 Zigarren / 3 Ztr. Kartoffeln 120 Mark.
3 Kisten Brause / 1 Kiste Selter 15 Mark.
1 Kasten Starkbier Schultheiss 18 Mark.
47 Flaschen Alkolat 15 % 846 Mark.
3 Flaschen Branntwein 40 % 120 Mark.
11 Flaschen Benzelhänsen 40 % 440 Mark.
1 Flasche ohne Etikett 40 Mark.
1 Flasche Kloster Köhm 42 Mark.
260 Zigaretten a 3,50 910 Mark.
1 Zentner Hafer / 1 Zentner Roggen /
11 Pfund Aule vom Flägel 20 Mark.
Kochfrau 50 Mark.
4 Mann Kapelle 100 Mark.
50 Liter Bier 58 Mark.
Getränkesteuer 300 Mark.
1 Kalb geschlachtet 6 Wochen alt.
1/2 Zentner Hafer.
Intr. für Karten 5 Mark.
13 Pfund Butter.
8 Hühner 1 Puter.
50 Pfund Weizenmehl.
Backgeld 2,40.
30 Inlegehennen.
130 Glückwunschkarten.
40 Blumen-Kränze.
5 Blumentöpfe.
1 Paar weiße Leinenschuhe 5 Mark.
1/2 Zentner Roggen für Bilder Photograph.
1 Zentner Kartoffeln für Küster.

In Summa 5054,40 Mark.

Es wurde also auch kurz nach Kriegsende heftig gefeiert,
insbesonders zu beachten die Unmengen an Alhohol, die
konsumiert wurden und die hohen Kosten für das Brautkleid
und die Zigaretten.

Klaus-Dieter Schulze

--------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 4877
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Die Not der frühen Nachkriegsjahre.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast