So nimm denn meine Hände und führe mich ...

Augenblicke zum Verweilen.

So nimm denn meine Hände und führe mich ...

Beitragvon -sd- » 27.03.2021, 15:52

----------------------------------------------

So nimm denn meine Hände
Und führe mich
Bis an mein selig Ende
Und ewiglich.
Ich mag allein nicht gehen,
Nicht einen Schritt;
Wo du wirst gehn und stehen,
Da nimm mich mit.

In dein Erbarmen hülle
Mein schwaches Herz
Und mach es gänzlich stille
In Freud und Schmerz;
Laß ruhn zu deinen Füßen
Dein armes Kind;
Es will die Augen schließen
Und glauben blind.

Wenn ich auch gleich …

----------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 5267
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Gebete.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast