Heimatvertriebene in Berlin 1949.

Heimatvertriebene in Berlin 1949.

Beitragvon -sd- » 20.01.2021, 10:11

-------------------------------------------------------------------------------------------

In Berlin gibt es gegenwärtig etwa 27.000 Schlesier, 25.000 Ostpreußen,
24.000 Pommern, 16.000 Neumärker und 3.000 Sudetendeutsche. Die
Heimatvertriebenen machen zwar in Berlin insgesamt nur wenig mehr
als drei v. H. der Gesamtbevölkerung aus; doch finden ihre Kundgebungen
wegen der besonderen Lage der Vier-Sektorenstadt in der Weltöffentlichkeit
stets das größte Echo.

Quelle: WIR OSTPREUSSEN, 1. Oktober 1949

-------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 5124
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Berlin - politische Entwicklung seit 1945

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast