Grämt Euch nicht, Ihr meine Lieben, ...

Grämt Euch nicht, Ihr meine Lieben, ...

Beitragvon -sd- » 21.02.2021, 12:45

-----------------------------------------------

O wie wohl ist mir, weil ich ruhe hier.
Grämt Euch nicht, Ihr meine Lieben,
daß ich bin von euch geschieden.
Gott wird stillen Euer Weinen
und wird Euch mit mir vereinen.

-----------------------------------------------

Ach, unser Vater ist nicht mehr.
Sein Platz in unserm Haus ist leer.
Er reicht uns nicht mehr seine Hand.
Der Tod zerriß das teure Band.

-----------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 5123
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Nachrufe.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast