Rowolt-Taschenbuch 'Als die Deutschen weg waren.'

Rowolt-Taschenbuch 'Als die Deutschen weg waren.'

Beitragvon -sd- » 25.04.2017, 08:28

--------------------------------------------------------------------------------------------

Adriean von Arburg / Wlodzimierz Borodziej / Jurij Kostjaschow /
Ulla Lachauer / Hans-Dieter Rutsch / Beate Schlanstein / Christian Schultz
'Als die Deutschen weg waren. Was nach der Vertreibung geschah:
Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland.'


Rowolt Taschenbuch Verlag.

Ein bewegendes Kapitel der Nachkriegsgeschichte.
Die Geschichte der Vertreibung der Deutschen nach 1945 wurde schon oft
erzählt - doch ein bestimmtes Kapitel bleibt tabu: Was geschah eigentlich,
als die Deutschen weg waren ? Was genau passierte, als sie in Ostpreußen,
in Schlesien, im Sudetenland ihre Häuser und ihre Heimat verlassen hatten ?
Anhand zahlreicher Fotos, persönlicher Zeugnisse und unveröffentlichter
Quellen widmet sich dieses Buch dem hochemotionalen Thema.

--------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 4700
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Lebensgeschichten. Lebensbedingungen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast