Im Lager Oxböl Verstorbene.

...

Im Lager Oxböl Verstorbene.

Beitragvon -sd- » 07.07.2019, 21:04

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist so schwer, wenn sich des Vaters Augen schließen,
die Hände ruhn, die stets so treu geschafft,
und unsere Tränen still und leise fließen.
Ein gutes Herz wird nun zur Ruh gebracht.


Gott, der Herr über Leben und Tod, erlöste am Donnerstag, 2. Februar 1956,
nach langem, mit unendlicher Geduld ertragenem Leiden unseren lieben Vater,
Schwiegervater, Großvater, Urgroßvater, Bruder, Onkel und Schwager,
Landwirt Hermann Thilo, früher Robkojen, Kreis Tilsit, Ostpreußen,
im 83. Lebensjahre. Er folgte seiner lieben Gattin, die im Lager Oxböl,
am 21. Juni 1945 an Hungertyphus verstorben, und seinem Sohn Franz Thilo,
der am 6. August 1942 in Russland gefallen ist.

In tiefer Trauer im Namen aller Angehörigen:
Charlotte Thilo, Ganselfingen, Kreis Hechingen, Hohenzollern.
Die Beerdigung fand am Sonntag, 5. Februar 1956, auf dem Friedhof
in Ganselfingen statt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Liebe höret nimmer auf.

Gott der Herr rief ganz plötzlich und unerwartet meinen innig geliebten
Mann und treusorgenden Vater, Stellmachermeister Otto Hartkopf,
geboren 25.06.1879, gestorben 08.02.1956, zu sich in die ewige Heimat.
Gleichzeitig gedenken wir unserer lieben Toten, Gerda Hartkopf,
geboren 30.10.1917, gestorben 04.08.1946 in Oxböl, Dänemark.

In tiefer Trauer: Gertrud Hartkopf, geb. Pucks.
Anneliese Hartkopf, Germau, Kreis Samland,
jetzt Eisenharz, Kreis Wangen (Allgäu).
Die Trauerfeier fand am 11. Februar 1956 im Krematorium Lindau statt.

Quelle: OSTPREUSSENBLATT, 25. Februar 1956

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3993
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Deutsche Flüchtlinge in Dänemark 1945 bis 1949.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast