Zwangsumsiedlung, Flucht und Vertreibung 1939-1959.

Zwangsumsiedlung, Flucht und Vertreibung 1939-1959.

Beitragvon -sd- » 21.08.2019, 21:35

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Das folgende Buch kann über die Internetseite
http://www.bpb.de/publikationen/ZBTQV9
bestellt werden.

'Zwangsumsiedlung, Flucht und Vertreibung 1939-1959'.

Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung.
256 Seiten.
Erscheinungsdatum 30.09.2009
Erscheinungsort Bonn
Bereitstellungspauschale: 6,00 EUR

Inhalt:
Das Gemeinschaftswerk von vier jüngeren polnischen Zeithistorikerinnen
und -historikern wurde in Kooperation mit und einem kartographisch
erfahrenen Warschauer Verlag realisiert. Es behandelt die beiden
dramatischen Dekaden vom deutschen Überfall auf Polen samt sowjetischer
Beteiligung 1939 bis zum Ende der Repatriierung der in die UdSSR
deportierten Polen 1959 und enthält Rückblenden auf die 1930er Jahre.
Im Vordergrund stehen dabei die unterschiedlichen, indes sämtlich von
Zwangsmigration geprägten, Schicksale von Polen im Dritten Reich und
in der Sowjetunion, von Juden im Zweiten Weltkrieg und im kommunistischen
Nachkriegspolen, von Deutschen im Mitteleuropa der Jahre 1944-1948
sowie von Ukrainern unter deutscher Besatzung und in Volkspolen.

Günter ( Mielczarek )
http://www.mielczarek.de
Private Ahnenforschung
http://www.unsere-ahnen.de
Mit Linkliste zu ueber 1.100 digitalisierten Büchern etc.
und Übersichtskarte mit Linkliste für digitalisierte Messtischblätter
mit ca. 5.000 Links

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3921
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Zeugnisse von Flucht und Vertreibung der Deutschen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron