Königsberger Zeitung. Sterbefälle 1927.

Moderator: -sd-

Königsberger Zeitung. Sterbefälle 1927.

Beitragvon -sd- » 07.07.2016, 11:38

------------------------------------------------------------------------------------------------

'Königsberger Zeitung', Königsberg Nm., Nr. 1 vom So., 01. Januar 1928.
Aufgelistete Sterbefälle:


Januar 1927:
Ww. Rosalie Mielke geb. Scheering, Bernikow, 77 Jahre
Pr. Arzt Dr. med. Gotthilf Schicke, 55 Jahre
Schmiedemeister Gustav Matz, Großmantel, 67 Jahre
Wilhelm Bohnhoff, 90 Jahre
Wilhelmine Engel, Woltersdorf, 81 Jahre
Rektor Oskar Neumann, 59 Jahre
Schuhmachermeister Otto Maeder, 71 Jahre
Bürgermeister a.D. Fritz Knust, 64 Jahre
Ww. Helene Zimmermann geb. Bergemann, 73 Jahre
Mühlen-Obermeister Hermann Hellwig, Zehden, 78 Jahre
Vorknecht Otto Maronde, Gut Schönberg b Königsberg, 51 Jahre
Mühlenmeister August Pfennig, 75 Jahre
Altsitzer Martin Schulz, Redorf, 90 Jahre
Berta Waldow geb. Schultz, 71 Jahre
Bürohilfsarbeiter Willi Page, 33 Jahre
Bertha Döring geb. Telschow, Mohrin, 78 Jahre
Gärtnereibesitzer i.R. Wilhelm Schulz, 75 Jahre
Ww.Christiane Käpernick geb. Rennstich, 57 Jahre

Februar 1927:
Auguste Ballentin geb. Löst, 72 Jahre
Kaufmann und Ratsherr Carl Reschke, 57 Jahre
Polizeiwachtmeister a.D. Franz Reinke, 76 Jahre
Maurer Hermann Dahms, 76 Jahre
Gertrud Westpfahl, Nahausen, 36 Jahre
Rentner Hermann Hildebrand, 69 Jahre
Anna Wickidal, 62 Jahre
Charlotte Welle geb. Kastner, 29 Jahre
Früherer Amts- und Gemeindevorsteher Johannes Ladewig, Nahausen, 75 Jahre
Anna Otto geb. Künkel, Mohrin, 67 Jahre
Anna Simon geb. Eckert, 76 Jahre
Auguste Neumann, 51 Jahre

März 1927:
Elisabeth Edelhelfer, 19 Jahre
Förster a.D. Wilhelm Wobbermin, 84 Jahre
Staatl. Hegemeister Oskar Schmidt, Forsthaus Steinwehr, 62 Jahre
Kaufmann Johannes Volland, 72 Jahre
Ludwig Ehrenberg, Jädickendorf, 76 Jahre
Oberinspektor Fritz Kraatz, Gellen, 27 Jahre
Wilhelmine Mansfeld geb. Gottschalk, 66 Jahre

April 1927:
Laura von Tresckow, Blankenfelde, 82 Jahre
Früherer Kaufmann Gustav Schultze, 84 Jahre
Altsitzer Johannes Giese, Rehdorf, 66 Jahre
Altsitzer Hermann Fischer, Bernickow, 88 Jahre
Postinspektor Paul Ganschow, 45 Jahre
Martin Jancke, 21 Jahre
Agnes Frenzel geb. Paul, Reichenfelde, 54 Jahre
Schuhmachermeister Franz Schulz, 52 Jahre
Minna Klatte, 5 Jahre
Bankkassierer Otto Neuendorf, 28 Jahre
Altsitzer Wilhelm Feldhahn, Bernickow, 81 Jahre
Altsitzer Otto Gesche I, ltenkirchen, 76 Jahre
Wilhelmine Westpfahl geb. Sasse, Nahausen, 68 Jahre
Hermann Heinrich, 54 Jahre

Mai 1927:
Auguste Badecke geb. Wühle, 81 Jahre
Wanda Bewier geb. Egler,Guben, (keine Altersangabe)
Karl Haase, 60 Jahre
Auguste Liefert geb.Schwanz, 78 Jahre
Dachdecker Johannes Wetzel, 60 Jahre
Bauerngutsbesitzer Walter Hochschild, Dölzig, 42 Jahre
Marie Albrecht geb.Schulz, 71 Jahre
Mittelschullehrer i.R. Friedrich Herbst, Bernickow, 76 Jahre
Auguste Langkafel geb. Wiesieke, Mohrin, 71 Jahre
Wilhelm Heidemann, 48 Jahre

Juni 1927:
Ernst Fährmann, 54 Jahre
Emilie Günther, Mohrin, 77 Jahre
Böttchermeister Robert Grossert, 78 Jahre
Richard von Knobelsdorff, Friedenau (früher Königsberg), 80 Jahre

Juli 1927:
Uhrmachermeister Johannes Hartmann, 58 Jahre
Altsitzerin Emilie Blum geb. Künkel, Großmantel, 70 Jahre
Frau Emilie Klebsch, 79 Jahre
Bauunternehmer Karl Mittmann, 79 Jahre
Hedwig Schlecht geb. Hochschild, 40 Jahre
Sophie Weigle geb. Krüger, 88 Jahre
Techn. Reichsbahn-Obersekretär Waldemar Bartow, Stettin (früher Königsberg), 48 Jahre
Landwirt Wilhelm Belling, Bernickow, 76 Jahre

August 1927:
Elise Moritz geb.Teske, Hanseberg, 48 Jahre
Pensionär Albert Friedrich Wilhelm Sziede, Mohrin, (keine Altersangabe)
Julius Heinz, 70 Jahre
Minna Egler geb.Egler, 63 Jahre
Schneidermeister Johannes Riebicke, 64 Jahre
Helene Haack geb. Engel, 73 Jahre

September 1927:
Eigentümer Friedrich Dorn, 85 Jahre
Zimmermann Ferdinand Schmidt, 92 Jahre
Steinsetzmeister Otto Prochnow, 65 Jahre
Berta Gajewski geb. Libutzki, Bernickow, 38 Jahre
Eisenbahnangestellter Emil Wühle, Jädickendorf, 36 Jahre
Bahnhofsverwalter i.R. Wilhelm Jahn, 71 Jahre
Anna Borkenhagen geb. Zunke, Blankenfelde, 22 Jahre
Ww. Auguste Retke geb. Schulz, 64 Jahre
Anna Horstmeyer geb. Wolter, 49 Jahre
Gastwirtin Emilie Krüger geb. Jordan, Wrechow, 76 Jahre
Rentner Wilhelm Müller, 65 Jahre
Julius Müller, 75 Jahre
August Grummini, Finkenstein b Gellen, 76 Jahre

Oktober 1927:
Gastwirt Emil Hofmann, Schwedt (früher Jädickendorf), 42 Jahre
Eliese Liermann geb. Rühl, 33 Jahre
Maria Krause, 23 Jahre
Landwirt Wilhelm Kühle, Bernickow
Marie Weinhold, keine Tages- und Altersangabe
Anna Block geb. Glaser, 33 Jahre
Tapezier- und Sattlermeister Emil Krüger, 47 Jahre

November 1927:
Ottilie Fenner geb. Kamin, 62 Jahre
Elisabeth Grüning geb. Horstmeyer, 28 Jahre
Magdalene Jaeckel geb. Darge, Dürrenselchow, 46 Jahre
Postsekretär a.D. Julius Wilcke, 73 Jahre
Hulda Kalz geb. Berg,Woltersdorf, 78 Jahre
Leutnant zur See a.D. Hans-Joachim Zillmer, 26 Jahre
[die Familienanzeige lautet: In den Novemberstürmen fand in der
Nordsee den Semannstod...] und ist datiert:
Königsberg Nm., den 6. Dezember 1927]

Dezember 1927:
Ernst Kühle, 33 Jahre
Frl. Friedericke Schultze, keine Altersangabe
Postdirektor a.D. Kurt Graeßner, Freienwalde, 79 Jahre
Früherer Gemeindevorsteher Hermann Krünägel, Hohen Kränig, 76 Jahre
Landwirt Ernst Ladewig, Bernickow, 67 Jahre
Altsitzer Wilhelm Schmidt, Mohrin, 84 Jahre
Marie Beckenstedt geb. Berbig, 64 Jahre

Ehre ihrem Andenken !
Raimund Koch

------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Dieter,
nett, daß Du positiv auf meine Veröffentlichung hingewiesen hast.
Du hast es richtig erkannt, daß die in die Liste gestellten Daten betr.
Jan. und Febr. 1927 und folgende Monate zusammengefaßt in der
Jan.-Ausgabe der Königsberger Zeitung 1928 veröffentlicht worden
sind. Gerne kannst Du diese Daten übernehmen. Raimund Koch
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3836
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Königsberg / Neumark

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast