Grabstein-Projekt-Informationen.

Grabstein-Projekt-Informationen.

Beitragvon -sd- » 07.03.2021, 17:41

---------------------------------------------------------------------------------------

Im Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen) wird seit einigen
Jahren das Grabstein-Projekt geführt. Es ist eine Sammlung von Grab-
steinfotos, die aus kultur-historischer Sicht eine wichtige Dokumen-
tation darstellt und die Bestattungskultur im Wandel der Zeit erlebbar
macht.

Die bisher "klassische" Beerdigung - jemand kauft eine Grabstelle
und stellt einen Grabstein auf - findet zumindest im großstädtischen
Bereich nur noch im geringen Umfang statt. Dort werden ca. 80
Prozent der Verstorbenen anonym (!), auf riesigen Urnenfeldern,
in Fried- und Ruhewäldern oder auf See bestattet.

Deshalb ist es wichtig, heute die noch vorhandenen Grabsteine zu
fotografieren solange die Nutzungszeiten der Grabstellen noch nicht
abgelaufen sind.

Für alle Familienforscher/innen ergibt sich aus der Grabsteine-
Datenbank eine zusätzliche öffentliche und kostenlose Datenquelle
zu jüngere Personendaten.

Wer einen Teil der regionalen Geschichte und Kultur
dokumentieren möchte, melde sich bitte bei dem Absender.

Das Grabstein-Projekt ist öffentlich.
Die Mitarbeit ist nicht vereinsgebunden.
Jede(r) ist herzlich willkommen !


Häufige Fragen - FAQ werden hier beantwortet:
http://wiki-de.genealogy.net/Grabstein-Projekt/FAQ

Ein Leitfaden enthält zahlreiche nützliche Tipps:
http://wiki-de.genealogy.net/Grabstein- ... /Leitfaden

Außerdem weisen wir auf die Foto-Hilfe hin:
http://grabsteine.genealogy.net/Foto-Hilfe.pdf

Holger G.F. Holthausen
Projektorganisation Grabsteine
Mailto: holger.holthausen@freenet.de
http://grabsteine.genealogy.net/

---------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 5267
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Vielfältige Mitmach-Projekte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast