Ev. Garnisongemeinde in Frankfurt an der Oder.

Ev. Garnisongemeinde in Frankfurt an der Oder.

Beitragvon -sd- » 30.08.2015, 18:23

------------------------------------------------------------------------------------------

Aus dem Kirchenbuch der Ev. Garnisongemeinde in Frankfurt a.d.Oder
(Film 71222 mit den Toten der Jahre 1819-1929) habe ich die
Verstorbenen herausgeschrieben, deren Geburtsort angegeben ist.


Die Altersangaben in Klammern: Jahre/Monate/Tage
In 1819 und 1820 wurde noch nach Regimentern sortiert:

Tote 1819 im 8. Infanterieregiment:
BOWITZ, Friedrich (29/2) + 11.10.1819 Schwindsucht /
* Nieder Fienow bei Neustadt-Eberswalde.
BRUNSCH, Christian (24/9) + 08.07.1819
beim Baden in der Oder ertrunken / * Harzedel / Guben.
TIMM, Peter (25/7) + 24.11.1819 Wassersucht / * Havelberg, Prignitz.
ZERBST, Friedrich (22/5/10)
+ 15.06.1819 beim Baden in der Oder ertrunken / * in Nauen.

Tote 1819 im 24. Infanterieregiment:
ECCIUS, Eduard (18) + 13.02.1819 Nervenfieber / * Letschin.
FREUDENMACHER, Carl (21) + 05.07.1819 Auszehrung / * Breslau.
KLAMROTH, Johann August Ferdinand (24)/ + 07.09.1819
(Prediger KLAMROTH´s Sohn) Schlönwitz, Pommern.
NEUMANN, Carl (25) + 29.08.1819 beim Baden in der Oder ertrunken /
* Graudenz.
PUTLISCHEWSKI, Peter (24) + 03.11.1819 Nerven- und Faulfieber /
* Schadry (?) Ghzm., Posen.
RAAB, Carl (23) + 17.10.1819 hat sich erhängt / * Wilschwitz, Guben.
RACKOW, Friedrich (20) + 29.07.1819
beim Schwemmen der Pferde ertrunken / * Wenschendorf (?).
WEBERSCHEIN, Friedrich (23), ev.,
+ 24.06.1819 Lungenschwindsucht / * Breslau.
WEISS, Gottlieb (24) + 18.04.1819 Nervenfieber / * Konschwitz.
WIELAND, Gottlieb (22) + 06.11.1819 Faulfieber / * Seifersdorf, Sorau.

Tote 1819 im 6. Kürassierregiment:
DESSELMANN, Johanne geb. WERNER (21/7)
+ 16.08.1819 an den Folgen der Entbindung / * Landsberg, Warthe
(Ehemann Christoph DESSELMANN.)
FROST, (Trost ?) Friedrich (25/6) + 07.07.1819 Schagfluß
beim Baden in der Oder /
* ... staedt im Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt.
HEIDEPRIHM, Christiane geb. SIEGMUND (28/11/11),
+ 01.11.1819 Nervenfieber / * Neu Friedrichsdorf / Mittelmark.
HINNEBURG, (Kind)/ + 15.06.1819 / Vater: Uffz. Christian H.
aus Schönebeck b. Magdeburg.
MAASS (Kind), + 17.04.1819 /
Vater: Wachtmeister Joh. Carl Maaß aus Nauen.
MÜLLER, Charlotte geb. SPIELHAGEN (31/11/26),
+ 25.11.1819 Auszehrung / * Tuchheim, Magdeburg.
RUNGE Ludwig, (25/9) + ( ) Halsentzündung / * Kuhwinkel, Prignitz.
TREBERT (Kind) + 14.11.1819, * Rathenow.
WOLTER (Kind) + 16.01.1819 /
Vater: Friedr. Wilh. WOLTER aus Salze bei Magdeburg.

Tote 1819 im 3. Ulanenregiment:
BLÜTHNER, Andrea (24) + 15.06.1819 Fieber / * Schlettau, Merseburg.
FISCHER (Kind) + 22.06.1819 * Beeskow (Vater: Christian Heinrich F.)
GIESE (Kind) + 16.09.1819 / * Fürstenwalde (Vater: Uffz. Carl GIESE.)
GROTHE, Friedrich (29) + 18.01.1819 / * Freienwalde.
JANICKE, Christian (26) + 18.02.1819 Nervenfieber /
* Zscherbstgen, Wittenberg.
STANEK (Kind) + 15.04.1819 / * Beeskow.
VOGEL, Gottlieb (26) + 25.06.1819 Schlagfluß / * Kloster Lehnin.

Tote 1819 / 1820 im 24. Infanterie-Regiment:
NEUMANN, Carl (25) + 29.08.1819 beim Baden in der Oder ertrunken /
* Graudenz.
DITTLOFF, Jacob (31) + 27.07.1820 Schwindsucht /
* Nahmgeist, Preußisch Holland.

Tote 1820 im 8. Infanterie-Leibregiment:
BECKMANN, Martin (23/1) + 15.12.1820 Lungensucht /
* Neundorff, Neumark.
GRÜNBERG, Friedr. Wilh. August (Kind) + 06.10.1820 * Guben
(Vater: Feldwebel Konstantin Gottlieb GRÜNBERG.)
HAHN, Friderich (34/5) + 20.10.1820 Lungensucht /
* Mühlenberg, Zehdenick.
HARNISCH, Johann (25) + 14.10.1820 hat sich erschossen / * Zielenzig.
HELWIG, Joseph (18/4) + 08.03.1820 Auszehrung / * in Glatz.
KASPER, Ernst Leberecht (23/10) + 24.02.1820 Fieber /
* Alt Trebbin, Wrietzen.
KELLER, Johann (33/6/16) + 16.11.1820 Schwindsucht / * Strehlen.
KILIAN, Johann Daniel (23/11/6) + 10.05.1820 / * Schöneberg, Berlin.
KRAMM, Carl (21/1) + 05.08.1820 beim Baden i.d. Oder ertrunken /
* Lippitze bei Zehden.
KRÖHL, Johann Joachim (22/5)
+ 05.08.1820 beim Baden i.d. Oder ertrunken / * Klein Lüben, Prignitz.
KUBLA, Matthias (27) + 11.06.1820 Auszehrung /
* Linthen, Niederlausitz.
KUNOWSKY von, Elise geb. KLÜGEL (21/1) + 14.06.1820 Wochenbett /
* in Copenhagen, Dänemark
(°° Leutnant Otto Friedr. Wilh. von KUNOWSKY.)
LEHMANN, Friedrich (24/3) + 13.02.1820 / * Müncheberg.
MERTING, Carl Ludwig (33/2) + 13.02.1820, Lungenentzündung /
* Burow, Ruppin.
RISSMANN, Joh. Gottfried (26) + 24.12.1820 hat sich erschossen /
* Benschen b. Bomsten (Bomst ?), Ghzm. Posen.

Tote 1820 im 24. Infanterieregiment:
DITTLOFF, Jacob (31) + 27.07.1820 Schwindsucht /
* Nahmgeist, Preußisch Holland.
FIEN, Christian, Chirurgus, (29/6) + 11.07.1820 Auszehrung /
* Schönfließ (Vater dort Bäckermeister).
JUST, Johann (21/9) + 03.10.1820 / beerdigt in Düsseldorf.
KLEBSCH, Lorenz (22) kath., + 31.05.1820 Lungensucht / * Neiße.
REICHARD, Gottlieb (20) + 19.08.1820 beim Baden ertrunken /
* Sieversdorf (Vater war Eigentümer in Frauendorf.)

Tote 1820 bei den Ulanen:
WITTE, Ferdinand (21) + 24.03.1820 Schwäche / * Blessin, Wrietzen.

Begräbnisbuch der Garnisongemeinde Frankfurt (Oder). - (Film 71222)
Wie bisher sind nur die Toten aufgeführt, deren Geburtsort genannt ist.

Tote 1821 im 8. Infanterie-Leibregiment:
COCHEIN, Carl + 25.04.1821 , * Kahnsdorf /Calau /
(23/1/19), in der Spree ertrunken.
HÜBNER, Ferdinand Gottfried + 02.09.1821 , * Sommerfeld/ Crossen /
(20/6), in der Oder ertrunken.
KÖPPEN, Gottlieb + 06.05.1821, * Golzow bei Prenzlow, Untermark /
(25), Lungenentzündung.
LANGGABEL, Wilhelm + 19.01.1821, * Fahrenwalde, Prenzlow/
(21/2/14), Nervenfieber.
SCHMÜCKE, Johann Christian + 27.06.1821, Landsberg/
(24/6/3), Lungenschwindsucht.
SCHUCHERT, Friedrich + 22.02.1821,* Hoppegarten/Müncheberg /
(29), Schlagfluß.
SCHULZ, Carl August + 13.02.1821,* Jacobsdorf b. Frankfurt (Oder) /
(23), starb an sich selbst beigebrachter Stichwunde in den Hals.
SEEWERT, Gottlieb Lebrecht + 24.05.1821, * Diedersdorf / Landsberg/
(22/6), Auszehrung.
STEFFENS, Johann Friedrich, Uffz., + 12.09.1821, * Potsdam/
(25/6), Lungenwassersucht.

Tote 1821 im 12. Infanterieregiment:
KÖPLER, Johann + 23.10.1821, * Spiegel, Landsberg /
(21), vom Kohlendampf erstickt.
MÜLLER, Friedrich + 23.09.1821, * Klokow, Prenzlow /
(27/3), Brustkrankheit/ Beide Eltern leben.
ROEHL, Christoph, Ulan, + 23.10.1821, * Kyritz /
(31), vom Kohlendampf erstickt.
SCHULZ, Gottfried + 07.09.1821, * Züllichau /
(23/5), in der Oder ertrunken.
STEINBRECHER, Franz, ev. + 21.02.1821, * Trebnitz / Schlesien /
(28/8/21), Lungenentzündung / Mutter lebt in Breslau.
WOLF, Joseph, kath. + 20.08.1821, * Liebenau /
(23/5), in der Oder ertrunken / Beide Eltern leben.

------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo, Dieter ! Selbstverständlich darfst Du die Auflistung übernehmen.
Ich arbeite ja nicht für die Schublade. Es folgen noch weitere Jahrgänge.
1821-30 habe ich bisher nur lose überflogen. Danach fehlen im Kirchen-
buch die Jahrgänge 1830-1849. Die 1849er kann ich aber schon mal
anhängen. (Rot markiert: die Schlesier, die ich später noch an die
Schlesienliste geben will.) Eine gesonderte Liste mit den vielen Selbst-
morden 1876-1908 (manchmal fünf pro Jahr) soll auch noch folgen.
Beste Grüße aus Dortmund, Barbara Trappe



------------------------------------------------------------------------------------------

Die Toten der Jahre 1849-1856.
Meist wurden auch die "Erben" / Hinterbliebenen genannt.

1849:
BEESE, Johann Heinrich (48/7/15) + 24.01.1849 Leberentzündung /
* Neubrandenburg, Mecklenburg/
hinterläßt Frau und sieben minorenne Kinder.
BLENSDORF, Gottfried (24/4) + 02.06.1849
beim Baden in d. Oder ertrunken / * in Bonn.
GÖRGEL, Friedrich (24/4) + 22.06.1849 Lungenentzündung /
* Damitz, Kreis Fürstenthal / Köslin,
Vater ist Tagelöhner in Neu Reese, Colberg.
HAUTH, Friederike Louise Emilie geb. VOLLMANN (24/11/15)
+ 01.09.1849 Folgen der Entbindung
(Vater in Schleswig / hinterläßt Ehemann und zwei Kinder.)
JENTSCH, Wilhelm (22/5/6) ev., + 20.02.1849 Nervenfieber /
* Groß Graben, Oels.
KRAATZ, Louis Oscar Alfred (Kind) + 29.09.1849
(Vater in Schleswig, Mutter hierselbst.)
MARSCH, Carl (29) + 01.08.1849 Wassersucht / *Lebus
(Frau und drei minorenne Kinder in Hersdorf, Briesen.)
POETSCH, Friedrich (23/9) + 31.03.1849 / * Zinna, Jüterbog
(hinterläßt eine Schwester, Eltern ++).
SCHMIDT, Gottlieb (25/3/10)
+ 16.10.1849 an Säbelhiebwunde in den Kopf /
hinterläßt Bruder, der Schuhmacherlehrling in Stolpe ist.
STUCKRADT von, Anton Leopold (19/10/9) + 27.01.1849 Auszehrung /
* Berlin / hinterläßt Vater, vier Schwestern, 1 Bruder in Berlin.
ZÜCHNER, Wilhelm (21/7) ev., + 22.02.1849 Nervenfieber /
* Stampen, Oels.

1850:
ARNHOLDT, August (21/2/8) + 09.12.1850 / hat sich erschossen /
* Peitz, Kreis Cottbus (Vater in Peitz).
BEYER, Gottlieb (24/4/5) + 27.10.1850 Nervenfieber /
* Zanthier, Rügenwalde.
GERLACH, Hermann (22/7/9) + 23.05.1850 Unterleibsschwindsucht /
* Schlawe, Cöslin.
GLEICH, Ephraim (38/1) + 14.02.1850 Lungenschwindsucht /
* Göschendorf.
HOFFMANN, Johann (31/10) + 24.12.1850 Unterleibsentzündung /
* Lupow, Stolpe.
JENISCH, Carl Ferdinand, Regimentsarzt (61/2/17) + 07.08.1850,
Magenkrebs / hinterläßt Ehefrau und neun Kinder,
davon ein Sohn und eine Tochter majorenn.
MEWS, Hermann (22/2/12) + 12.10.1850 Brechruhr /
* Möllen, Kreis Fürstenthum, Köslin.
SCHARF, Joh. Christoph (30 J. / 2 T.) + 21.12.1850 Lungenentzündgung/
* Suchrow, Anklam.

1851:
JACK, Wilhelm (22/6) + 18.05.1851 Krämpfe / * Granow, Arnswalde.
TIEDKE, Ludwig (23/3) + 25.04.1851 Schwindsucht /
* Elbing, Kreis Königsberg.

1852:
KRUMKE, Adolph (20/4) + 27.01.1852 / * Radenickel, Crossen.
LEHNHARD, Conrad, Unterarzt (43/10/11) kath., + 02.12.1852 /
Breslau / zwei Geschwister in Breslau.
MORITZ, Carl (20/4/19) + 04.04.1852 erhängt /
* Schmagorei, Sternberg / Mutter, Bruder, drei Schwestern.
PFEIFFER, Joh. Wilhelm (23/5/20) + 17.09.1852 erhängt /
* Stentsch, Züllichau.
RIESER, Gottfried (21/3/1) + 14.01.1852 / hat sich erschossen /
* Bretschen, Lübben.
SCHMIDT, August (21/3/27) + 15.10.1852 Typhus /
* Guben / Eltern, zwei Brüder, eine Schwester in Guben.

1853:
BECKER, Carl (23/12 T.) + 19.03.1853 Schlagfluß/
* Melaune, Kreis Görlitz.
BOLZMANN, Wilhelm (20) + 13.11.1853 / * Berlin, Niederbarnim.
KEICHLER, Eduard (21/4/4) + 17.09.1853 hat sich erschossen /
* Cottbus.
MAAS, Ferdinand (23/5/16) + 30.03.1853 Lungenlähmung /
* Berlin / Vater, drei Schwestern.
MALEBRANCHE, Caroline geb. MALADE (56/4)
+ 12.01.1853 Lungenentzündung /
Ehemann, ein Sohn, eine Tochter, beide majorenn.
MEICKE, Rudolph (26/4/24) ev. + 19.08.1853 hat sich erschossen/
* Ostrowo, Posen / Eltern, zwei Brüder, eine Schwester.
(Vater ist Lehrer in Dentsch (?), Ostrowo.)
SCHIRRMEISTER, Friedrich (23/10/17)
+ 21.04.1853 hat sich erschossen / * Letschin, Lebus.
SCHÖN, Johann (24/2) + 03.08.1853 Nervenfieber / * Luckau.
SCHRÖTER, Carl (22/8T.) + 10.04.1853 / * Tirschtiegel, Posen /
ein Bruder, eine Schwester, Eltern verstorben.
SCHULTZE, August (22/10/16)
+ 19.12.1853 Unterleibstyphus und Halsbräune /
* Bagenz, Spremberg.
WIBBE, August (26/5/29) + 18.07.1853 / * Baudach, Sorau /
Mutter, drei Brüder, Vater verstorben.

1854:
DORNBUSCH, Friedrich, Uffz., (24/2/5) + 01.02.1854 Brustwassersucht
* Berlin, hinterläßt Mutter, Großeltern, Onkel.
MEYER, Gottlieb (22/7/2) + 28.09.1854 Typhus / * Carzig/
beide Eltern, acht Brüder, eine Schweste.r
SCHUPKE, Carl, Dragoner (23/8) + 13.11.1854 / * Gabelenz, Sorau /
Mutter, vier Brüder, eine Schester in Gabelenz.
SIERCKS, Ernst Carl Herrmann, Portepeefähnrich (19/26T.) + 13.08.1854
* Friedersdorf, Seelow / beide Eltern.
WESNICK, Joh. Carl (22/5/1) + 15.05.1854 Typhus /
* Groß Baaren, Luckau / zwei Brüder, eine Schwester in Sonnenwalde.

1855:
ALBERS, Ferdinand , Major a. D. (62/6) + 01.10.1855 Typhus /
* Neustadt / Dosse / zwei maj. Söhne, zwei maj. Töchter.
BORCHARDT, Johann (22/10/13) + 26.11.1855 Nervenfieber /
* Drehnow, Crossen / beide Eltern, ein Bruder in Drehnow.
GROCH, Christian (22/11/5) + 23.04.1855 Typhus /
* Drachenhausen, Cottbus / Mutter, ein Bruder, drei Schwestern.
HÄUSERMANN, Philippine geb. FINK (55/8/14)
+ 09.04.1855 Lungenlähmung /
°° Ltnd. a.D. Joh. Ludwig HÄUSERMANN /
Gatte, ein majorenner Stiefsohn, eine majorenne Stieftochter.
HUSSAK, Albert (24/5/20), Gefreiter, + 06.02.1855 Typhus /
* Burg / vier Brüder, eine Schwester in Burg.
RÖDLICH, Marie Amalie Charlotte geb. DU PORT (36/5), ev.,
+ 05.02.1855 Kindbettfieber / * Breslau /
°° Major im Generalstab Franz R. / Gatte, eine minorenne Tochter.
SCHRÖTER, August (20/11/26) + 07.02.1855 Schußwunde /
* Seifersdorf, Sorau / beide Eltern, drei Schwestern.
SCHWEMKE, Aug. Friedr. Ludwig, Fußgendarm (46/3/23)
+ 29.01.1855 Lungenschwindsucht / * Berlin /
Witwe, eine maj. Tochter, ein min. Sohn, eine minorenne Tochter.
STEFFAN, Ernst (20/10) + 26.10.1855 Typhus / * Werchow, Calau /
hinterläßt beide Eltern, 5 (?) Brüder, 2 Schwestern in Werchow.
ZIETSCHMANN Eduard (22/5/19) + 05.03.1855 Schwindsucht /
* Senftenberg, Calau / beide Eltern, 2 major. , 2 minor. Geschwister.

1856:
AETTNER Gotthilf (25/7/20) + 05.06.1856
(ertrank beim Pferdeschwemmen in Cüstrin) / * Däubern, Luckau.
Ein Bruder, eine Schwester, keine Eltern.
BOTHE, Gottlieb (23/7/4) + 19.11.1856 Typhus /
* Sommerfeld, Crossen / Mutter, zwei minorenne Schwestern.
GROSSE, Carl (24/3/14) Gefreiter + 20.01.1856 Typhus /
* Zeckerin, Luckau / Eltern, drei Brüder, drei Schwestern.
HOBE von, Auguste Wilhelmine Louise Henriette geb. HELLWIG
(55/6/21) + 04.05.1856 Eierstockkrebs / Tochter des in Rawitz
verstorbenen Kreisrats, Kaufmanns und Rittergutsbesitzers HELLWIG /
°° Generalleutnant a.D. Friedr. Wilh. von HOBE /
Gemahl, fünf Töchter, drei Söhne.
HÖHNE, Wilhelm (24/1/11) + 25.09.1856 Brustwassersucht
* Klein Blumberg, Züllichau / beide Eltern, 5 Brüder, 1 Schwester.
KALTSCHMIDT, Johann (22/4/28) + 10.04.1856 in Cüstrin,
Nervenfieber / * Preschen, Sorau / Eltern, ein Bruder, eine Schwester.
LANGE, Clara Friederike Caroline geb. FRANKE (23/9/8)
Lungenschwindsucht / * Berlin /
°° Oboist Carl August LANGE / keine Kinder.
LIESCHKA, Friedr. (21/6/14) + 09.05.1856 Nervenfieber /
* Hänchen, Cottbus / Vater, 3 Brüder, 1 Schwester in Hänchen.
MÄRCKER, Julie Auguste Maria geb. HÖHNE (28/4/13) + 15.09.1856
Schwindsucht / * Cüstrin / °° Uffz. Gustav Adolph Franz MÄRCKER /
Gatte, ein minorenner Sohn, eine Tochter.
RIESE, Adolph (22/4) kath. + 07.11.1856 Leberentzündung /
* Posen / hinterläßt beide Eltern.

------------------------------------------------------------------------------------------

Begräbnisbuch der Frankfurter Garnison-Gemeinde. Viele Brandenburger
dabei, aber auch Pommern, einige Schlesier, Sachsen und Posener.
Auffallend auch hier die zahlreichen Selbstmorde.

Tote 1821 im 2. Dragoner-Regiment:
DITTMANN, Friedrich + 25.03.1821 (23/8) / Lungenschwindsucht. * Potsdam.
JUNG, Carl Friedrich + 10.06.1821 (25/10/27) / Auszehrung. * Frankfurt (Oder).
SCHÖNSTEIN, Carl + 29.06.1821 (26/7/23) / Hat sich erschossen. * Schönfließ.
WINTER, Johann, Trompeter, + 13.06.1821 (25/4/2) / Hat sich erschossen.
* Wollin, Pommern.

Tote 1822 im 8. Infanterie-Regiment:
BARTHOLD, Carl + 23.01.1822 (25) / Hat sich erschossen. * Berlin.
BRATHE, Carl Friedr. + 25.07.1822 (20) / Beim Baden in der Oder ertrunken.
* Frankfurt (Oder).
FELTEN, Joh. Carl Gottlieb / Uffz. / + 30.05.1822 (21/7/7) / Hat sich erschossen.
* Berlin
FISCHER, Christian + 20.10.1822 (23) / Nervenfieber,
* Grimnitz/Fürstenberg (Sachsen).
HAASE, Heinrich + 19.01.1822 (22/2) / Hat sich erhängt. * Neu Ruppin.
LAGATZ, Carl + 09.10.1822 (22/11) / Nervenfieber. * Lieberose.
PETKE, Martin + 18.02.1822 (23/4/27) / Hat sich erschossen.
* Jänischenwalde, Cottbus
SCHULZE, Friedr. + 21.08.1822 (22/9/2) / Nervenfieber. * Kohlsdorff, Buskow.
TAUCHERT, Carl Gottfried + 12.02.1822 (21/3) / Nervenfieber. * Prenzlow.
URBAN, Friedr. Wilhelm + 19.09.1822 (24/11) / Lungensucht.
* Neustadt Eberswalde.

Tote 1822 im 3. Ulanen-Regiment:
HANSKY, Franz + 03.03.1822 (29) / Abzehrung, * Posen.
HÜBSCHER, Friedrich + 12.08.1822 (23) / Abzehrung, * Kernein ??, Landsberg.
KRÜGERKY, Wilhelm + 16.06.1822 (22) / ertrunken. Mutter in Plonitz /Landsberg.
RÖHL, Adolph Samuel Ferdinand + 07.11.1822 (19) / hat sich erschossen,
* Berlin. Soll 8 Brüder, 1 Schwester haben.

Tote 1822 im 2. Dragonerregiment:
GRUMM, Johann Gottlieb + 16.12.1822 (23/1) / Lungenentzündung.
* Augustwalde, Guben.
HEYDER, Gottlob + 21.11.1822 (21/11/21) / Hat sich erschossen.
* Krausche in Brandenburg.
MÜNCHEBERG, Johann Friedrich + 02.12.1822 (22) / Hat sich erschossen.
* Ostrow/ Frankfurt (Oder).
VETTER, Johann Christian + 30.01.1822 (55) / Nervenschlag
* Stolpe bei Dresden

Tote 1823 im 8. Infanterie-Leibregiment:
ALBRECHT, Johann Friedrich + 14.06.1823 (22/11/27) /
Beim Schwemmen eines Pferdes ertrunken. * Oranienburg.
AUGE, Michael + 08.09.1823 (23) / Nervenfieber. * Amt Korin / Oderberg.
DIETRICH, Johann Gottlieb + 20.06.1823 (22/7) / Schwindsucht.
* Petershagen / Müncheberg.
EWALD, Gottfried + 13.09.1823 (21/6) / Hirnentzündung.
* Drewitz / Küstrin.
GLADOW, Gottlieb + 02.04.1823 (23/3) / Hat sich in der Oder ersäuft.
* Schöpfurth / Oberbarnim.
HERRMANN, Christian + 08.03.1823 (24/3) / Hat sich erschossen.
* Fichtenwerder / Landsberg.
JOSEPH, Johann + 21.07.1823 (22/6) / Beim Baden in der Spree ertrunken.
* Petersdorf / Frankfurt.
MARZAHN, Johanna Charlotte Christiane
+ 15.06.1823 (23/7) / auszehrendes Fieber.
* Lübben (°° Sergeant Friedrich MARZAHN.)
MATTKE, Martin + 25.02.1823 (22) / Nervenfieber. * Lübben.
RAUTER, Johann + 04.08.1823 (22/11/17) / Beim Baden in der Spree ertrunken.
* Oderberg, Ukermark.
SCHMIEDECKE, Friedrich Carl + 14.07.1823 (23/1) / Nervenfieber.
* Werneuchen / Oberbarnim.
SCHNEIDER, Wilhelm + 07.09.1823 (23/6) / Nervenfieber. * Grünewald / Templin.
URICH, Friedrich + 12.07.1823 (25/11) / Hat sich erschossen.
* Groß-Ossersleben / Halberstadt.
VIETZE, Johann George + 10.07.1823 (22/4) / Lungensucht.
* Treppeln / Crossen.
WERDER, August Julius + 29.05.1823 (20/3) / Beim Baden in der Oder ertrunken.
* Driesen /Arnswalde.
ZEIDLER, Johann + 23.09.1823 (22) / Nervenfieber / * Spiegelberg / Sternberg.
ZIEBEL, Arnold / Oboist / + 30.06.1823 (50/9) / Schwindsucht / * Potsdam.

Tote 1823 im 12. Infanterie-Regiment:
FINK geb. WIECK, Anna Christine
+ 22.04.1823 (24/7/27) + im Kindbett. [] in Crossen /
°° Büchsenmacher Christoph Ferdinand FINK.
HEPPNER, Friedrich, ev., + 13.07.1823 (23/9) Nervenfieber.
* Eckersdorf / Sagan / Eltern leben dort.
KUNATH, Christian + 17.06.1823 (20/11/19) / ertrunken / Eltern in ... (unleserl.)
SANCKE, Gottlieb + 19.11.1823 (23), / Brustkrankheit
* Beitzsch (?) / Guben / Vater u. Bruder daselbst.
SCHMIDT, Christian + 30.10.1823 (22/4) / Nervenfieber / [] in Sorau /
Nächster Bekannter ist der Bruder der Mutter,
Schuster Schrecke in Lansitz /Grünbergischer Kreis.
SCHULZ, Joh. Georg + 02.02.1823 (22/9) / Verstopfung /
Eltern tot, eine Schwester wohnt in Sagan.
SCHULZ, Martin + 15.03.1823 (31/5). * Letschin / Cüstrin.

Tote 1823 Ulanen:
BALLOR, Franz + 31.03.1823 (25) / Abzehrung. * Erfurth.
FEUERHAK, Gottfried + 31.03.1823 (30) / Abzehrung.
* Kraatz / Prenzlau.

Tote 1823 im 2. Dragoner-Regiment:
GLAESER, Johann + 27.08.1823 (19) / Auszehrung /
* Neu Vietz / Wriezen / Eltern leben dort.
HINBERG, Heinrich + 14.04.1823 (23/10) Hat sich erschossen.
* Pernitz / Brandenburg (?)/ Mutter daselbst.
KÜHNE, Christian Friedr. + 15.02.1823 (22/8/14) / Wassersucht.
* Heinrichsdorff / Brandenburg / Eltern in Wriezen.
LANGE, Gottlieb + 24.08.1823 (27/7/23) / Hat sich erschossen.
* Grützer Holländer / Brandenburg.
LEESE, Friedrich + 14.06.1823 (23/4/5) / Beim Baden ertrunken.
* Cüstrin/ Eltern daselbst.
MATHER, Wilhelm + 05.07.1823 (36/9) / Schlagfluß.
* Greifenhagen / Pommern / Bruder in Alt Damm.
WEGENER, Georg Wilhelm + 20.03.1823 (24/3/7) / Hat sich erschossen.
* Garz / Pommern / Eltern daselbst.

Tote 1824 im Stab der Landwehr-Artillerie:
DZIALLAS, Carl / ev. / Jäger 3. Jäger-Abt. / + 25.04.1824 (24/1/22), /
Sohn des Unterförsters Carl DZIALLAS in Steindorf / Ohlau.

Tote 1824 im 8. Infanterie-Leibregiment:
BUNGE, Friedrich + 13.08.1824 (20/4) / Beim Baden ertrunken.
* Reipzig / Mutter daselbst.
GRASSMANN, (Grussmann ?) Friedrich + 08.05.1824 (20/6) / Nervenfieber.
* Albrechtsbruch / Sternberg / Eltern daselbst
KUNICKE, Friedrich Wilhelm + 10.08.1824 (22/3/29) /
Beim Baden in der Oder ertrunken.
*... bei Wriezen. Eltern daselbst.
LANGE, Christoph + 24.12.1824 (21/8/9),
Ist auf dem G...dorfer Feld bei Fürstenwalde tot gefunden worden,
wohin er auf Befehl auf Urlaub gehen wollte.
* Beerfelde (?) / Fürstenwalde. Dort Mutter und ein Bruder.
LASCHINSKI, Carl Franz + 25.07.1824 (26/11/24),
Wurde bei einem ausgebrochenen Feuer zu Frankfurt
beim Retten von Sachen verschüttet und todt hervorgezogen.
* Potsdam (?) / Vater dort Invalide.

RADACH, Wihelm + 04.06.1824 (21/8/7) / Hat sich erschossen.
* Frankfurt. Eltern daselbst.
STERNSDORFF geb. PETNOW, Dorothea + 17.08.1824 (35/4/7)
/ Folgen der Entbindung. *... bei Guben /
°° Gefr. Friedrich STERNSDORFF / Drei Kinder./
VOGEL, Friedrich Ferdinand + 17.07.1824 (22/8/20) /
Beim Baden in der Spree ertrunken. * Königswalde / Neumark. Eltern daselbst.
WEITZEL, Friedrich + 28.06.1824 (24/6/16) / Schwindsucht /
* Saepzig / Frankfurt. Dort Mutter und sieben Geschwister.

Tote 1824 im 3. Ulanen-Regiment:
HINCHOW, Samuel (23) + 03.09.1824/ in der Oder ertrunken / Brüder in Hohenwalde /Landsberg
SCHIRNBAUM, Joh. Friedrich (20/6) + 20.11.1824 , * Bünde/Minden / Gehirnentzündung
SCHULZE, August (23/3) + 02.04.1824, * Schönfelde/Prenzlau
(Brüder in ... zu Fürstenwalde) / Hat sich erschossen.
STERN geb. GISCH, Dorothea Luise (33) + 03.2.1824 ,
+ Hermersdorf/Müncheberg /
°° August Stern, keine Kinder / Lungensucht

Tote 1824 im 2. Dragoner-Regiment:
APITZ, Ludwig (22/1/20) + 20.11.1824, * Wilhelmsaue
(Mutter u. 5 Geschwister daselbst) / Schwindsucht
FÜRSTENAU, Martin (22/9/14) + 15.10.1824 * Birkholtz / Boitzenburg
(Mutter dort) / Nervenfieber
TAUSCH, Christian (22/5) + 17.02.1824, * Reipzig
(dort Eltern u. 3 Geschwister) / Schwindsucht

Tote 1825 im 12. Landwehr-Regiment:
SELL, Michael (60) Uffz. + 29.04.1825, * Garitz bei Würzburg / Selbstmord
hinterl. Frau u. minorennen Sohn

Tote 1825 im 8. Infanterie-Regiment:
BOLDT, Christian Friedr. + 19.09.1825 (23) Scharlach.
* Bröddin (?)/Uckermark. Eltern dort.
KALKOFEN, Joh. Christian Friedr., Sergeant,
+ 04.11.1825 (37/8/26) / / Verhärtung der Leber.
[] in Guben / Hinterläßt Eltern und ein Kind.
KNEIFFEL, Gottfried + 27.10.1825 (26) / Hat sich erhängt.
* Neuendorff / Lübben. Eltern daselbst.
MÜHLE, Gottfried + 27.12.1825 (39/2) / Auszehrung
* Mangelsdorf / Oberlausitz.
MÜLFERSTAEDT, George + 01.02.1825 (28/11/25) / Hat sich erschossen.
* Kryzahne /Tilsiter Niederung. Dort ein Bruder, eine Schwester.
RITTER, Carl Friedr. + 02.12.1825 (36/9) / Schwindsucht.
* Zippelfelde / Ruppin. Dort Frau und zwei minorenne Töchter.
SEYFERT, Joh. Ferdinand Theodor + 23.04.1825 (25/9) / Blutschlag.
* Spremberg / Niederlausitz.

Tote 1825 im 12. Infanterie-Regiment:
GOSIAN, Christian + 13.10.1825 (28/9/15) / Hat sich erschossen.
Mutter in Horne / Guben.
HAHN, Friedrich + 16.06.1825 (22/1/12) / Schlagfluß.
Vater ist Gärtner in Drebkau (?) / Grüneberg.
HOLZ, Joachim + 14.10.1825 (31/4/9) / ertrunken.
Eltern in Winterfeld / Salzwedel.
KLUGE, George + 08.08.1825 (21/8/7) / Scharlach /
Vater ist Gärtner in Mosau / Züllichau.
KUDE, George + 26.04.1825 (23/3/17) / Schlagfluß.
* Hammer/ Grüneberg. Vater dort Arbeitsmann.
LEITLOFF, Johann Anton + 12.06.1825 (21/9/26) /
Starb an den Folgen eines Sturzes aus dem Dachfenster. /
Mutter in Reichenbach / Sagan.
MANIGEL, Friedr. Wilhelm + 22.04.1825 (28/8/17) / Hat sich erschossen.
* Grüneberg. Vater dort Bürger und Tuchmachermeister.
SINAPIUS, Friedrich + 28.07.1825 (21/2/16) / Harnruhr/
Mutter in Hoyerswerda, ist die ..?.. Inspector Schulz.
TUERCK, Gottlieb / Kompanie-Chirurg / + 22.12.1825 (31/8).
Wurde am 22. Dez. in der Lossowschen Forst erhängt gefunden.
* Coswig / Anhalt.

Tote 1825 im 3. Ulanen-Regiment:
BEIER, Christian + 24.09.1825 (20) / Hat sich erschossen.
* Kannewurf / Erfurth.
BERNHOLZ, Ludwig + 24.08.1825 (19/8/25) / Hat sich erschossen. /
Vater in Gollnow.
MEISSNER, Friedrich + 26.09.1825 (33) / Hat sich erschossen. /
* Frankfurt an der Oder.
SORBER geb. PASCH, Johanne Caroline + 02.02.1825 (29) / Abzehrung /
[] in Fürstenwalde. 2 minor. Kinder / °° Trompeter Christoph SORBER.
TETZLAF, Ludwig + 25.01.1825 (21) / Schlagfluß / [] in Beeskow /
Mutter in Schönau.
WUNSCH / WÜNSCH, Wilhelm + 06.04.1825 (19/10) / Brustwassersucht /
Geschwister in Lübbichow / Frankfurt.

Tote 1825 im 2. Dragoner-Regiment:
BACKHAUSS, Carl Friedrich + 18.02.1825 (20/11/19)
Gicht u. Nervenschwäche / * Drossen /Sternberg / Eltern dortselbst.
MÜLLER, August Ferdinand + 07.08.1825 (20/8/24) / Gehirnentzündung /
* Stargard / Pommern. / Ein Bruder bei der Gendarmerie Demmin.
RETZAFF, Daniel Friedrich + 19.12.1825 (20/5/8) / Schlagfluß /
* Pasewalk / Pommern. Eltern dortselbst.

Tote 1826 im Gendarmerie 2. Landwehrregiment:
RICHTER, Johann Friedr. + 25.09.1826 (31/4/20) / Hat sich erschossen. /
Mutter soll in Frankfurt leben.

Tote 1826 im 8. Infanterie-Leibregiment:
BREDOW, Carl Friedrich + 01.06.1826 (26/1/23) / Hat sich erschossen.
* Fürstenwalde.
GRIEFNER, Wilhelm + 11.11.1826 (32/1) / * Prenzlow. Mutter dortselbst.
HOBIGK, Gottfried + 26.11.1826 (19/10) / Nervenfieber.
* Hartmannsdorf / Lübben. Eltern dortselbst.
KOCH, Johann + 16.04.1826 (26/1/23) / Pocken /
* Wrietzen. Eltern dortselbst.
KOSSATZ, Friedr. Wilhelm + 21.07.1826 (22) / Nervenschlag /
* Lochow (?) / Buckow.
KRÜGER, Gottfried + 17.09.1826 (23/4/9) an der Ruhr /
* Gransee. Eltern dortselbst.
KUTSCHKE, Carl + 17.09.1826 (21/1/14) / Lungenschwindsucht /
* Pohlo / Guben.
MIELENZ, Johann Michael + 22.09.1826 (21/7/12) / Schwindsucht /
* Carlsruh (?) / Oberbarnim.
PLATO, Wilhelm + 05.03.1826 in Guben (22/2/5),
Hat sich erschossen. * Frankfurt. Mutter dortselbst.
TEICHERT, Johann George + 09.12.1826 Nervenfieber /
* Egsdorf Eltern dort, war dorthin beurlaubt.
ULACK, Johann + 16.02.1826 in Guben (27/9/14),
Lungenschwindsucht / * Ihlow / Freienwalde.

Tote 1826 im 12. Infanterie-Regiment:
DÜRING von, Leopold Ludwig Franz / Uffz. + 08.07.1826 /
(17/8/10) / An Brustentzündung durch Verletzung derselben.
Vater ist Gutsbesitzer in Münsterdorf / Holstein.
JÄNICKE, Martin + 17.02.1826 an falschen Pocken u. Scharlach /
(21/5/19) / * Frankfurt. Vater dort beim Landgericht.
KUPKE, Johann Daniel + 08.05.1826 (20/6) / Nervenfieber /
Vater ist Schullehrer in Polenzig / Crossen.
MATTHEUS, Gottlieb, ev. + 05.09.1826 an Ruhr / (20/10/25)
* Johnsdorf / Sprottau.
RIEDEL, George Friedrich, ev. + 13.06.1826 (21/7/17) /
Beim Baden im Bober ertrunken. / Eltern in Pürschau / Freistadt.
ECKENHOF, Friedrich + 15.10.1826 (24/8/19) / Nervenfieber /
Vater ist Gerichtsscholze in Liebthal/Crossen.

Tote 1826 im 3. Ulanen-Regiment:
HENKE, Ferdinand + 14.08.1826 (26/7/25) / Hat sich erschossen.
* Soldin. Dort Mutter und Geschwister.
RIEMER, Martin Bogislav + 03.09.1826 (22/6) /
Ertrunken in der Spree bei Berkenbruch. * Bresow / Cammin.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2878
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Militär-Kirchenbücher (MKB)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron