Kindheit und Jugend im 'Dritten Reich'.

Völker, leeret die Regale !
Bücher / Landkarten / CDs. Doubletten, Überzähliges und Fehlkäufe

Kindheit und Jugend im 'Dritten Reich'.

Beitragvon -sd- » 06.11.2018, 12:08

Beide Taschenbücher zusammen ( einschließlich Versandkosten )
gegen 12 Euro abzugeben.

--------------------------------------------------------------------------------

Ludwig Helbig
Und sie werden nicht mehr frei sein ihr ganzes Leben !
Eine kleinbürgerliche Kindheit und Jugend im 'Dritten Reich'.


Beltz-Verlag, Weinheim und Basel 1982. ISBN: 3-407-84019-5
92 Seiten.

Inhalt:
Ludwig wurde Pimpf. Er zog wie viele andere die Jungvolk-
und später die HJ-Uniform an. Alltag im Dritten Reich -
wie war das eigentlich ? In diesen autobiographischen
Erinnerungen geht es um Familie, Freunde, Nachbarn,
Schule und Hitlerjugend. Es ist die Geschichte eines Jungen,
der erzogen wurde, an die "Größe" Deutschlands zu glauben,
und der erst ganz allmählich seinen Widerwillen gegen die
Ansprüche des NS-Systems entwickelte, der sich über
Abitur, Arbeitsdienst und Militärausbildung der Wirklichkeit
des Krieges näherte und für den schließlich das "Fronterlebnis"
die ganze nationale, faschistische Ideologie zusammenbrechen
ließ.

Dieses Taschenbuch weist folgende Merkmale auf:
Helle/saubere Seiten in fester Bindung. Leichte Gebrauchsspuren.

Abzugeben gegen 5 Euro.

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

Jost Hermand 'Als Pimpf in Polen.'
Erweiterte Kinderlandverschickung 1940-1945.


Fischer-Taschenbuch, Frankfurt am Main. 1993.
ISBN: 3-596-11321-0
151 Seiten.

Über drei Millionen deutsche Kinder zwischen 7 und 16 Jahren
sind in der Zeit von 1940 bis 1945 im Zuge der 'Erweiterten
Kinderlandverschickung' aus den bombenbedrohten Großstädten
aufs Land verschickt worden. Ziel war es, die Jugendlichen schon
frühzeitig dem NS-Staat gefügig zu machen.

Der Autor berichtet aus eigener Erfahrung über die brutale Rea-
lität des Lagerlebens, das bei vielen Betroffenen bis heute trau-
matische Folgen zeitigt.

Abzugeben gegen 5 Euro.

--------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3297
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Private Verkaufsangebote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast