Kirchspiele Gilge und Inse am Kurischen Haff.

Kirchspiele Gilge und Inse am Kurischen Haff.

Beitragvon -sd- » 10.05.2019, 10:18

---------------------------------------------------------------------------------------------

Ich forsche im Kirchspiel Inse, Kreis (Elch-) Niederung mit dem Ziel
der Erstellung eines Ortsfamilienbuches. Aktueller Zwischenstand
unter http://www.online-ofb.de/inse

Ich freue mich über Informationen zu den Orten Inse, Tawe, Loye, Pait
und gebe gerne auch Auskunft.

Katharina Schroeter, Kiel
Mailto: ks_katharina (at) yahoo.de

---------------------------------------------------------------------------------------------

Kirchspiele Gilge und Inse am Kurischen Haff.

Ich beschäftige mich schwerpunktmäßig mit dem im nördlichen Ostpreußen
direkt am Kurischen Haff im Kreis (Elch-)Niederung gelegenen Kirchspiel
Inse (Orte: Alt Inse, Groß Inse, Tawe, Loye, Löckerort, Kumzoge).

Zur Zeit erfasse ich die mikroverfilmten Kirchenbücher des Kirchspiels Inse
systematisch mit dem Ziel ein Ortsfamilienbuch zu erstellen.
(Bisher ca. 1800–1874, rund 13.000 Personen).

Mittlerweile habe ich festgestellt, daß es häufige familiäre Verbindungen
und Wanderbewegungen von und in das etwas weiter südlich ebenfalls
direkt am Kurischen Haff gelegene Kirchspiel Gilge im Kreis Labiau gab.
Folglich ist für mich inzwischen auch das Kirchspiel Gilge (insbesondere
die Orte Gilge und Nemonien) von Interesse.

Ich habe Zugriff auf eine Abschrift des alphabetischen Taufregisters des
Kirchspiels Gilge (ca. 1730-1830) und habe angefangen, diese Daten in
einem Ahnenprogramm zu erfassen.

Da ich ja nicht die Einzige bin, die in Richtung Gilge schaut, schlage ich
zur Vermeidung von Doppelarbeit vor, Daten aus dem Kirchspiel Gilge zu
zentralisieren und zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls als Ortsfamilien-
buch zusammenzustellen. Die in den Stammbäumen auf diversen Internet-
seiten auftauchenden Familien aus Gilge und Nemonien (Elchwerder)
habe ich bereits erfaßt.

Ich bin bereit, verfügbare Daten aus dem Kirchspiel Gilge in einem
Ahnenprogramm zu erfassen und entsprechend aufzubereiten.

Katharina Schroeter
ks_katharina (at) yahoo.de

---------------------------------------------------------------------------------------------

Es gibt inzwischen Ortsfamilienbücher für Gilge (Kreis Labiau)
und für Karkeln (Kreis Elchniederung vor 1920 Kreis Heydekrug)

Online Ortsfamilienbuch auf http://www.online-ofb.de/inse
Daten aus der Verkartung der Kirchenbücher des Kirchspiel Inse
(Orte: Inse, Tawe, Loye) aber auch Daten aus der Umgebung u.a.
aus dem Kirchspiel Kallningken / Herdenau, Kreis Elchniederung.

Inzwischen ebenfalls online:
Daten aus dem Kirchspiel Gilge auf http://www.online-ofb.de/gilge
und dem Kirchspiel Karkeln auf http://www.online-ofb.de/karkeln


Katharina Schroeter

---------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3734
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ermland-Gesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast