Die OWP-Liste 'Familienforschung in Ost- und Westpreußen'.

Die OWP-Liste 'Familienforschung in Ost- und Westpreußen'.

Beitragvon -sd- » 12.02.2015, 18:26

--------------------------------------------------------------------------------------------

Die OWP-Preußen-Liste ist eine offene Liste. Dennoch müssen Sie sich
mit Ihrer Emailadresse anmelden, von der aus Sie Nachrichten an die
Listen-Teilnehmer/innen senden wollen. Wer nicht eingeschrieben ist,
hat keine Möglichkeit, Mitteilungen (Anfragen, Antworten, Gesuche usw.)
in dieser Liste zu veröffentlichen.

Anmeldungen zur OWP-Liste hier:
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ow-preussen-l


--------------------------------------------------------------------------------------------

Die OWP-Liste ist das größte deutschsprachige Forum zur
'Familienforschung in Ost- und Westpreußen'. Es ist inzwischen
auf mehr als 2.500 Mitglieder angewachsen, und pro Woche
kommen bis zu 30 neue Interessierte hinzu
.


Bitte senden Sie nur Mitteilungen mit genealogischem Inhalt.
Senden Sie keine privaten Texte (z.B. Danksagungen, Festtagsgrüße usw.)

In die Betreffzeile gehören grundsätzlich nur genalogische Inhalte,
also Namen ( wie Familiennamen, Ereignis-Orte, Kreise, Regionen)
oder Schlagworte wie 'Steuerliste', 'Einwohnerverzeichnis' o.ä.
Also bitte nicht schreiben "Neu in der Liste", "Neuvorstellung";
'Familienforschung', 'Ahnenforschung'. Das betreiben hier alle.

Wenn Sie neu in der Liste sind und sich kurz vorstellen wollen,
wählen Sie eine eindeutige Betreffzeile
('MÜLLER, MEIER und SCHULZE, Kreis Stargard).

Die Gründe sind einfach und schnell erklärt:

1. Sie persönlich wollen, daß möglichst viele Forscher/innen Ihre
Nachricht öffnen und lesen. Viele Familienforscher/innen erhalten
täglich 100 und mehr Emails, da sie in mehreren Listen eingeschrieben
sind. Es werden von ihnen nur Emails geöffnet, die einen interesse-
weckenden Betreffzeilen-Inhalt aufweisen. Die Betreffzeile soll
neugierig machen und zum Lesen der Nachricht animieren.

2. Im Listen-Archiv erscheint Ihr Beitrag, sortiert u.a. mit dem Stichwort
Ihrer Betreffzeile. Bei einem nicht unmißverständlichen Betreffzeilen-
Inhalt wird kaum jemand Ihre Mail finden und mit Ihnen in Kontakt treten.

Sobald Sie diese Empfehlungen und Ratschläge beachten,
erreichen Sie mehr.

Reinhard J. Freytag

--------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3343
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Suchfunktion in der OWP-Genealogie-Mailingliste.

Beitragvon -sd- » 16.06.2018, 17:48

----------------------------------------------------------------------------------------------

W. Fred Rump <fredrump (at) gmail.com> schrieb am 26.03.2013:

Die ersten sechs Genealogie-Frage-und-Antwort-Listen, unter ihnen
die OWP-Liste, wurden der Welt von Anfang an als archivare Quellen
für Familienforschung übergeben. Diese Mailing-Listen sollten das
Wissen der vielen Antworten auf Fragen anderen Forschern für immer
dienen und weiterhelfen. Viele unserer Kenner der Heimat sind nicht
mehr unter uns, aber ihr Wissen sollte bleiben genau wie in einem
Buch, nur sollte es elektronisch zu finden sein.

Es ist gut, daß alles noch so ist, wie es erstellt worden ist. Ein Beispiel:
Ich suche alles, was über die Freundin meiner Tante, deren Name ich
in einem Brief entdeckt habe. Wer war sie ? Sie hieß Emma Jobski.

Eine Googled-Suche zu 'Emma Jobski' gibt mir 41 Resultate.
Darunter auch:

ow-preussen-l - Nachricht 2013-03 00373
list.genealogy.net/.../msg00373.ht... - Germany - Translate this page
Share 4 days ago – Durch Luftangriffe 19.02.1945 Diakonisse Emma Jobski,
geb. 07.09.1909 24.04.1945 Schw.-Schül. Martha Batram, geb. 02.02.1923

...

Manchmal gibt es tausende Resultate und man will eben nur hier in
unserer genealogischen OW-Preussen-Liste suchen; denn sie kam ja
von dort.

Ein Eintrag in google wird dann so angegeben:
'Emma Jobski' site: http://list.genealogy.net/mm/archiv/ow-preussen-l

Man sucht also nur in unserem Archiv und bekommt die Antwort sofort.

Grüße aus Naples im südlichen Florida.
Wolfgang Fritz Rump, gebürtiger Elbinger.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Fred Rump,
730 5th St. NW Naples, FL 34120
fredrump@gmail.com 239-775-7838
http://fredrump.blogspot.com
http://www.facebook.com/fred.rump
_______________________________________________
OW-Preussen-L mailing list
OW-Preussen-L@genealogy.net
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/ow-preussen-l
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3343
Registriert: 05.01.2007, 16:50


Zurück zu Regionale Genealogie-Mailinglisten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast