252.870 Deutsche aus der Sowjetzone.

Informationen im Zusammenhang mit der ehemaligen 'Sowjetischen Besatzungszone (SBZ)' und späteren DDR.

252.870 Deutsche aus der Sowjetzone.

Beitragvon -sd- » 18.08.2017, 19:02

----------------------------------------------------------------------------------------

252.870 Deutsche aus der Sowjetzone sind in den ersten zehn Monaten
dieses Jahres nach West-Berlin und in die Bundesrepublik geflüchtet.
Allein im Oktober kamen nahezu 26.000 Menschen herüber.

Fast 5.000 Bewohner der Sowjetzone haben in der letzten Woche
die Notaufnahme im Bundesgebiet beantragt. Die Zahl der Flüchtlinge
stieg gegenüber der Vorwoche etwas.

Quelle: OSTPREUSSENBLATT, 17. November 1956

----------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2904
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu SBZ sowie DDR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast