NKWD-Speziallager in der Sowjetischen Besatzungszone.

Informationen im Zusammenhang mit der ehemaligen 'Sowjetischen Besatzungszone (SBZ)' und späteren DDR.

NKWD-Speziallager in der Sowjetischen Besatzungszone.

Beitragvon -sd- » 03.11.2016, 09:42

-------------------------------------------------------------------------------------

Von 1945 bis 1950 unterstanden dem sowjetischen Innenministerium
(NKWD/MWD) in der Sowjetischen Besatzungszone 10 Speziallager.
Diese waren:

Speziallager Nr. 1: Mühlberg (1945–1948):
http://www.lager-muehlberg.de/index.htm ... grund.html

Speziallager Nr. 2: Buchenwald (1945–1950):
http://www.buchenwald.de/502/

Speziallager Nr. 3: Hohenschönhausen (1945–1946):
http://www.stiftung-hsh.de/document.php ... &special=0

Speziallager Nr. 4: Bautzen (1945–1950):
https://www.stsg.de/cms/bautzen/geschichte/bautzen_i

Speziallager Nr. 5: Ketschendorf (1945–1947):
https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager_Ketschendorf

Speziallager Nr. 6: Jamlitz (1945–1947):
https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager_Jamlitz

Speziallager Nr. 7: Werneuchen / Weesow (Mai 1945–August 1945)

Speziallager Nr. 7: Sachsenhausen (August 1945–1950):
http://www.stiftung-bg.de/gums/de/index.htm

Speziallager Nr. 8: Torgau (1945–1947):
https://www.stsg.de/cms/torgau/geschich ... eziallager

Speziallager Nr. 9: Fünfeichen (1945–1948):
https://de.wikipedia.org/wiki/Speziallager_Nr._9_Fünfeichen

Speziallager Nr. 10: Torgau (1946–1948)

Quelle: http://www.dokst.de/node/1122/

-------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2737
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu SBZ sowie DDR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast