Städte, die in der Statistik fehlen ...

Städte, die in der Statistik fehlen ...

Beitragvon -sd- » 22.03.2019, 09:44

--------------------------------------------------------------------------------------------

Städte, die in der Statistik fehlen ...

In dem amtlichen 'Statistischen Jahrbuch 1955' der Volksrepublik Polen
befindet sich auch eine Übersicht über die Veränderungen der Einwohner-
zahlen polnischer und polnisch verwalteter deutscher Städte. Überhaupt
nicht erwähnt werden folgende Städte in den polnisch verwalteten deut-
schen Ostgebieten, die vor dem Kriege mehr als 10.000 Einwohner hatten:
Braunsberg, Deutsch-Eylau, Goldap, Bartenstein, Kolberg, Altdamm,
Gollnow, Arnswalde, Pyritz, Treptow/Rega, Guben-Ost, Forst, Küstrin,
Meseritz, Sommerfeld, Görlitz-Ost, Glogau, Striegau, Ohlau, Leobschütz,
Strehlen, Sprottau, Haynau und Cosel.
Da über einige dieser Städte aus
sonstigen Quellen bekanntgeworden ist, daß sie im Vergleich zur Vorkriegs-
zeit einen außerordentlich niedrigen Stand der Einwohnerzahl aufweisen,
ist anzunehmen, daß es sich durchgehend um Städte handelt, in denen
die Abnahme der Einwohnerzahl gegenüber der Vorkriegszeit jeweils über
sechzig Prozent beträgt, weshalb sie in der polnischen Statistik nicht auf-
geführt sind.

Quelle: OSTPREUSSENBLATT, 6. Oktober 1956

--------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3819
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Spurensuche in Polen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron