Aus ABROMOWSKI wurde SCHULZ.

Schreibvarianten von Familiennamen. Änderungen von Familiennamen. Namensähnlichkeiten. Beispiele.

Aus ABROMOWSKI wurde SCHULZ.

Beitragvon -sd- » 05.03.2016, 09:52

-----------------------------------------------------------------------------------------

Durch Verfügung des königlichen Regierungspräsidenten zu Münster
vom 5. Mai 1914-G ??? 1103 I 4- ist gestattet worden, daß der
Bergmann Friedrich Adam Abromowski zu Bu?? Nebst seiner vom
17. Dezember 1884 zu Friedenthal geborenen Ehefrau Auguste Gimeck
oder Gimock und den aus der Ehe hervorgegangen Kindern fortan den
Namen – Schulz – führen darf.

Döhringen, am 19. Mai 1914.
Der Standesbeamte, gez. Pe?kurch.
Die wörtliche Übereinstimmung dieser Eintragung mit der Urschrift,
welche eine beglaubigte Abschrift ist bescheinigt.
Osterode (Ostpreußen), den 26. Mai 1914

-----------------------------------------------------------------------------------------
Via OW-Preußen-Mailingliste veröffentlicht von Inge Barfels.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3248
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Wie sich Namen verändern können

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron