Namensendung »in« als Zeichen der Weiblichkeit.

Schreibvarianten von Familiennamen. Änderungen von Familiennamen. Namensähnlichkeiten. Beispiele.

Namensendung »in« als Zeichen der Weiblichkeit.

Beitragvon -sd- » 05.02.2016, 08:49

-----------------------------------------------------------------------------------

Namensendung »in« als Zeichen der Weiblichkeit.

Frauen hatten bis ins 18. Jahrhundert hinter dem Familiennamen
als Zeichen der Weiblichkeit die Endung »in« – Haagin – Hummelin –
Haußin. Das entspricht dem heutigen Sprachgebrauch wie zum
Beispiel Freund – Freundin, Chef – Chefin, Nachbar – Nachbarin.

-----------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3199
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Wie sich Namen verändern können

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste