Kirchenbuchschreiber kannten keine Reschtschreibregeln.

Schreibvarianten von Familiennamen. Änderungen von Familiennamen. Namensähnlichkeiten. Beispiele.

Kirchenbuchschreiber kannten keine Reschtschreibregeln.

Beitragvon -sd- » 08.07.2019, 21:24

------------------------------------------------------------------------------------------------

Ging es in der Mail um die Bezeichnung Micken für Mücken ?
Oder um die Schreibweise des Familiennamens:
MICKE - MIKKE - MÜCKE - MÜGGE.

Die Kirchenbuchschreiber kannten vor 200 Jahren keine Rechtschreibregeln.
Es wurde geschrieben wie gehört. Und die Personen konnten oft selbst
nicht schreiben, sodaß sie auch den Schreiber nicht auf eine "richtige"
Schreibweise ansprechen konnten.

Die Schreibweise "ü" zu "i" ist nicht nur in Brandenburg zu finden. Auch ich
habe hier im Bergischen Land die Familie: Mickenhagen = Mückenhagen.
Dies muß nicht nur am Wechsel des Schreibers liegen, dies kann auch am
gesprochen Dialekt liegen.

Ein Vorfahre von mir wohnte hier nahe der Sprachgrenze rheinisch /
westfälisch. Drei seiner Söhne lassen die Kinder in der westlich gelegenen
Gemeinde taufen: Alle heißen dort Wiecke.
Zwei in der östlichen Gemeinde: alle Wicke.

Werner Wicke

------------------------------------------------------------------------------------------------

Lieber Dieter,

danke für Deine Rückfrage. Das darfst Du gerne machen.
Ich könnte Dir noch ein weiteres Beispiel zeigen.
Mein Vorfahre Peter wohnte Mitte des 18ten Jahrhunders in der Nähe der
Grenze der Städte Barmen und Elberfeld. Also auch noch nahe an einer
Sprachgrenze. Bei den Heiraten der Kinder in Elberfeld wird der Familien-
name Wiecke geschrieben.

Die Stadt Barmen hatte keine selbstständige Kirchengemeinde. Daher sind
die anderen Heiraten in Schwelm in Westfalen zu finden. Hier wird der
Name Wicke geschrieben.

Gruß, Werner (Wicke)

------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3952
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Wie sich Namen verändern können

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron