Willi Beutler's Vorschlag.

Schreibvarianten von Familiennamen. Änderungen von Familiennamen. Namensähnlichkeiten. Beispiele.

KARPOWSKI ---> KARTH

Beitragvon clarissa1874 » 06.03.2017, 21:19

Otto Emil KARPOWSKI
* 24.12.1894 in Soldau.

Vater: Arbeiter Gustav KARPOWSKI.
Mutter: Anna geb. SASSOR,
beide evangelisch und in Soldau wohnhaft.

Anzeige: der Vater

Randvermerk vom 07.04.1943:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Münster in
Westfalen vom 28.09.1933 ist Otto Emil KARPOWSKI
berechtigt, den Familiennamen KARTH zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Soldau, Kreis Neidenburg,
Ostpreußen, Nr. 119/1894
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

WASKOWSKI ---> WALLERAND

Beitragvon clarissa1874 » 07.03.2017, 10:53

Johann Anton Robert WALLERAND
"(ursprünglicher Name Waskowski) nach der Königlichen
Cabinetsordre vom 18ten Juli 1857 zur Führung dieses
Namens berechtigt,"
Kaufmann, katholisch,
* ca. 1824 (51 Jahre alt) in Zblewo, Kreis Preußisch Stargard,
wohnhaft in Danzig, Pferdetränke 3.

Vater: Lehrer Ignatz WASKOWSKI,
verstorben in Piuschin, Kreis Preußisch Stargard, Westpreußen.
Mutter: Constantia geb. von PODJASKA,
verstorben in Ossiek, Kreis Preußisch Stargard.

und

Emilie KASIMIR geb. KOPPENHAGEN
Steuereinnehmerwitwe, evangelisch,
* ca. 1841 (34 Jahre alt) in Deutsch Eylau, Kreis Rosenberg,
Westpreußen,
wohnhaft wie der Bräutigam.

Vater: Musiker Daniel KOPPENHAGEN.
Mutter: Marie Auguste geb. RUTTKOWITZ,
beide zuletzt wohnhaft und verstorben in Deutsch Eylau.

oo 17.06.1875 in Danzig

Trauzeugen:
1) Büchsenmachermeister Theodor KOPPENHAGEN,
Onkel der Braut, 56 Jahre alt, wohnhaft in Danzig, Langgarten 48.
2) Torkontrolleur a.D. Jacob Kollakowski, 58 Jahre alt, wohnhaft in
Danzig, Paradiesgasse 29.

Quelle:
Heiratsnebenregister Standesamt Danzig, Westpreußen, Nr. 447/1875
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

TRUSCHKOWSKI ---> TREUENHÖFER

Beitragvon clarissa1874 » 08.03.2017, 20:39

Franz Michael TRUSCHKOWSKI,
* 30.09.1897 um 21.00 h in Soldau.

Vater: Schneidermeister Johann TRUSCHKOWSKI, katholisch.
Mutter: Gottliebe geb. STRAUß, evangelisch,
beide wohnhaft in Soldau.

Anzeige: der Vater

Randvermerk:
Laut Verfügung des Justizministers in Berlin vom 11.09.1922 ist
Franz Michael TRUSCHKOWSKI berechtigt, den
Familiennamen TREUENHÖFER zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Soldau, Kreis Neidenburg,
Ostpreußen, Nr. 97/1897
Zuletzt geändert von clarissa1874 am 08.03.2017, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

ZABOROWSKI ---> HINTERWÄLDER

Beitragvon clarissa1874 » 08.03.2017, 20:45

Otto* Karl ZABOROWSKI,
* 30.10.1897 um 8.00 h in Soldau.

Vater: Arbeiter Michael ZABOROWSKI.
Mutter: Gottliebe geb. LISSY,
beide evangelisch und in Soldau wohnhaft.

Anzeige: der Vater

Randvermerk:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Münster in
Westfalen vom 22.09.1921 ist Otto* Karl ZABOROWSKI
berechtigt, den Familiennamen HINTERWÄLDER zu
führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Soldau, Kreis Neidenburg,
Ostpreußen, Nr. 106/1897
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

SENCZEK ---> SENTZ

Beitragvon clarissa1874 » 08.03.2017, 20:53

Paul Erich SENCZEK,
* 17.09.1895 um 3.45 h in Soldau.

Vater: Schuhmachermeister Gottlieb SENCZEK.
Mutter: Anna geb. KRAUSE, beide evangelisch
und in Soldau wohnhaft

Anzeige: der Vater

Randvermerk:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Marienwerder vom 31.10.1895
ist [b]Paul Erich SENCZEK[/b] berechtigt, den Familiennamen
SENTZ zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Soldau, Kreis Neidenburg, Ostpreußen,
Nr. 97/1895
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

ROMANOWSKI ---> RÖMER

Beitragvon clarissa1874 » 10.03.2017, 10:52

Walter Hermann Otto ROMANOWSKI,
* 23.01.1905 um 20.30 h in Mühle Klodtken, Kreis Graudenz.

Vater: Arbeiter Hermann ROMANOWSKI.
Mutter: Marie geb. HOFFMANN,
beide evangelisch und in Mühle Klodtken wohnhaft.

Anzeige am 27.01.1905: der Vater

Randvermerk:
Laut Verfügung des Militärbefehlshabers Danzig-Westpreußen,
Chef der Zivilverwaltung, vom 23.10.1939 sind Walter
Hermann Otto ROMANOWSKI, seine Ehefrau
Gertrud Ida geb. BAHLAU, * 16.09.1909 in Sackrau, seine minderjährigen
Kinder Ursel Gertrud, * 04.01.1932 in Sackrau, Kreis Graudenz, und
Hermann Walter, * 19.07.1938 in Graudenz, berechtigt, den
Familiennamen RÖMER zu führen.
Eingetragen aufgrund der beglaubigten Abschrift der Urkunde durch den
Oberbürgermeister der Stadt Graudenz vom 27.02.1940.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Burg Belchau, zeitweise in Voßwinkel,
Kreis Graudenz, Westpreußen, Nr. 2/1905.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

Ignatz BARTOSZEWSKI ---> Georg BARTEL

Beitragvon clarissa1874 » 24.03.2017, 15:29

Ignatz BARTOSZEWSKI,
* 28.01.1877 um 20.00 hin Gollub.

Vater: Arbeiter Stanislaus BARTOSZEWSKI.
Mutter: Antonina geb. ROZLOWSKA,
beide katholisch und wohnhaft in Gollub.

Anzeige: der Vater, schreibunkundig.

Randvermerke:
1) Laut Verfügung des Landrats des Kreises Briesen vom
12.11.1940 ist Ignatz BARTOSZEWSKI berechtigt,
an Stelle des bisherigen Vornamens den Vornamen Georg
zu führen.
2) Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Marienwerder
vom 03.02.1941 ist Georg BARTOSZEWSKI berechtigt
an Stelle des bisherigen Familiennamens den Familiennamen
BARTEL zu führen.
3) Georg BARTEL ist am 08.04.1950 verstorben,
Standesamt Gollub, Nr. 27/1950, Eintrag in polnischer Sprache.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Gollub, Kreis Briesen, Westpreußen,
Nr. 12/1877
Zuletzt geändert von clarissa1874 am 18.05.2017, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

OLSZEWSKI ---> OLSEN

Beitragvon clarissa1874 » 01.04.2017, 09:36

Romuald OLSZEWSKI,
* 14.03.1884 um 8.30 h in Silbersdorf, Kreis Briesen.

Vater: Valentin OLSZEWSKI, Pfarrhufenpächter.
Mutter: Cäcilie geb. OFLAKOWSKI,
beide katholisch und in Silbersdorf wohnhaft.

Anzeige: der Vater.

Randvermerk:
"Der Romuald Olszewski in Graudenz, Obere Thorner Str. 37,
geboren am 14. März 1884 in Silbersdorf Kreis Briesen führt an Stelle des
bisherigen Familiennamens den Familiennamen "Olsen. Diese
Änderung des Familiennamens erstreckt sich auf die Ehefrau und diejenigen
minderjährigen Kinder des Olsen die unter seiner elterlichen
Gewalt stehen und seinen bisherigen Namen tragen ferner auf den voll-
jährigen Sohn Karl Heinz Valentin, geboren am 20 Dezember
1908 in Graudenz, auf dessen Ehefrau und die minderjährigen Kinder.
Marienwerder, den 24 Oktober 1940
Der Regierungspräsident gez. Unterschrift" mit beiliegender Genehmigung.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Richnau, zeitweise in Wangerin, Kreis
Briesen, Westpreußen, Nr. 28/1884.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

KANETZKI ---> KORN

Beitragvon clarissa1874 » 01.04.2017, 09:48

Erich Ewald KANETZKI,
* 07.01.1908 um 13.00 h in Neu Schönsee, Kreis Briesen.

Vater: Maschinist Gustav KANETZKI.
Mutter: Minna geb. BLAUMANN,
beide evangelisch und in Neu Schönsee wohnhaft.

Anzeige: der Vater.

Randvermerk:
Laut Genehmigung des Regierungspräsidenten in
Posen vom 28.05.1913 ist Gustav KANETZKI
berechtigt, an Stelle seines bisherigen Familiennamens
den Familiennamen KORN zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Schönsee, Kreis
Briesen, Westpreußen, Nr.7/1908.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

PALMOWSKI ---> PALM

Beitragvon clarissa1874 » 01.04.2017, 09:54

Paul Robert PALMOWSKI,
* 16.12.1909 um 22.00 h in Schönsee.

Vater: Hilfsweichensteller Robert PALMOWSKI,
Mutter: Hulda geb. HEUER,
beide evangelisch und in Schönsee wohnhaft.

Anzeige:
Hebamme Emma Beyer geb. Putzke, wohnhaft in Schönsee.

Randvermerk:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Marienwerder
vom 04.04.1916 ist Robert PALMOWSKI berechtigt,
an Stelle des bisherigen Familiennamens den Familiennamen
PALM zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Schönsee, Kreis Briesen,
Westpreußen, Nr. 187/1909.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

ZAKRZEWSKI ---> WEBER

Beitragvon clarissa1874 » 16.05.2017, 19:19

Ernst ZAKRZEWSKI,
* 01.08.1879 um 10.00 h in Mocker, Kreis Thorn.

Vater: Bautechniker Theodor ZAKRZEWSKI,
Mutter: Marie geb. WEBER,
beide evangelisch und in Mocker wohnhaft.

Anzeige: der Vater.

Randvermerk:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Minden von 23.05.1910
- G. Nr. 2423.I.P. ist es dem Monteur Ernst ZAKRZEWSKI,
wohnhaft in Paderborn, Uhlenstr. 16, gestattet, den Familiennamen
WEBER zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Mocker, Kreis Thorn, Westpreußen,
Nr. 197/1879.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

ROMANOWSKI ---> ROMAN

Beitragvon clarissa1874 » 16.05.2017, 19:25

Brunislaw ROMANOWSKI,
* 21.08.1879 um 14.00 h in Mocker, Kreis Thorn.

Vater: Tischler Jacob ROMANOWSKI,
Mutter: Theophila geb. CHOYNATZKA,
beide katholisch und in Mocker wohnhaft.

Anzeige; Arbeiterwitwe Marianna CHOYNATZKA,
wohnhaft in Mocker.

Randvermerk:
Laut Verfügung des Polizeipräsidenten in Berlin vom 23.09.1910 ist
es Brunislaw ROMANOWSKI, wohnhaft in Berlin,
Christinenstr. 33, und seinen Familienangehörigen gestattet, den
Familiennamen ROMAN zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Mocker, Kreis Thorn,
Westpreußen, Nr. 210/1879.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

BRZEZINSKI ---> BIRKNER

Beitragvon clarissa1874 » 18.05.2017, 19:54

Selma Marinanna BRZEZINSKI,
* 10.09.1882 um 20.00 h in Mocker.

Vater: Tischler Joseph BRZEZINSKI,
Mutter: Julianna geb. BARTZ,
beide evangelisch und in Mocker wohnhaft.

Anzeige: der Vater.

Randvermerk vom 26.12.1906:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Marienwerder
vom 26.04.1909 - I 2159.5 II - ist Selma Marianna geb.
BRZEZINSKI berechtigt, den Familiennamen
BIRKNER zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Mocker, Kreis Thorn,
Westpreußen, Nr. 285/1882.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

KRAKOWSKI ---> CARTENSEN

Beitragvon clarissa1874 » 18.05.2017, 20:00

Max Friedrich Otto KRAKOWSKI,
* 23.12.1882 um 2.30 h in Mocker.

Vater: Zimmergeselle Friedrich KRAKOWSKI,
Mutter: Elisabeth geb. BENSCHULLA,
beide evangelisch und in Mocker wohnhaft.

Anzeige am 28.12.1882: der Vater.

Randvermerk:
Laut Verfügung des Regierungspräsidenten in Arnsberg vom
07.08.1908 - A I a 5446 - ist der Friseur Max* Friedrich
Otto KRAKOWSKI, wohnhaft in Gelsenkirchen, Kreis
Gelsenkirchen, Wörthstr. 24, (Nordrhein-Westfalen) berechtigt,
den Familiennamen CARTENSEN zu führen.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Mocker, Kreis Thorn,
Westpreußen, Nr. 399/1882.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

PRUOTROWSKI ---> KIERSCHKOWSKI

Beitragvon clarissa1874 » 23.05.2017, 11:54

Veronika PZIOTROWSKI,
* 02.01.1889 um 9. 00 h in Mocker.

Vater: Steinschläger Carl PZIOTROWSKI,
Mutter: Aniela geb. CZECHOMSKI,
beide katholisch und in Mocker wohnhaft.

Anzeige: der Vater, schreibunkundig

Randvermerke:
1) vom 20.06.1906 "Durch einen vor dem Notar Bernhard Schlee
in Thorn vom 2. August 1905 - No: 541/1905 - errichteten, durch
das Königliche Amts [so! Amtsgericht] in Thorn am 27ten
November 1905 in Gegenwart des Vormundes bestätigten
Annahme-Vertrag hat der Restaurateur Josef Kierschkowski
aus Mocker das nebenbezeichnete Kind an Kindesstatt angenommen
und bestimmt, daß dasselbe fortan den Familiennamen
"Kierschkowski"
führen soll.
Der Standesbeamte.
In Vertretung.
gez. Ennulat."
2) Weronika KIERSCHKOWSKI ist am 23.07.1953 verstorben,
Standesamt Bromberg, Nr. 1178/1953.

Quelle:
Geburtshauptregister Standesamt Mocker, Kreis Thorn, Westpreußen,
Nr. 6/1889.
clarissa1874
 
Beiträge: 151
Registriert: 13.10.2012, 13:03
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Wie sich Namen verändern können

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron