Genealogical research around the Baltic.

Genealogical research around the Baltic.

Beitragvon -sd- » 25.04.2013, 16:12

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Lerne mehr über Deine Vorfahren auf der anderen Seite der Ostsee !
Genealogical research around the Baltic.

Familienforschung in
- Schweden,
- Finnland,
- Estland,
- Lettland,
- Polen.


Hilfreich könnte der Besuch der Internetseite http://www.g-gruppen.net/de/ sein,
auf der ständig auch in deutscher Sprache aktuelle Hinweise zur Familienforschung
in Schweden und den übrigen Ostsee-Anrainer-Staaten erfolgen.

Die Betreiber der Website, die G-Gruppen - Genealogie über die Ostsee, geben dort
Hinweise, die den Einstieg in die Forschung in Schweden, Finnland, Estland, Lettland
und Polen erleichtern. Unter anderem zum Thema 'Migration im Ostsee-Raum'.

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Was schwedische und deutsche Genealogen verbindet.

Zu den Genealogentagen 2008 in Malmö schrieb
Elmar Bruhn vom Pommerschen Greif in einer Grußadresse:


Wer sich ein wenig in der Geschichte beider Länder auskennt, wird eine Reihe von
Argumenten anführen können, die eine enge Zusammenarbeit zwischen Familien-
forschern beider Ländern ratsam erscheinen läßt. Als Bindeglied der Migrations-
bewegung in beide Richtungen dienen bis heute die Wege über die Ostsee. Nicht
nur in den unruhigen Zeiten vom 30jährigen Krieg bis zum Wiener Kongreß, in
denen Teile Norddeutschlands schwedisch dominiert waren, sondern noch später
bis in die zwanziger Jahre gab es eine stattliche Anzahl von Menschen, die sich
zum Arbeiten diesseits und jenseits des Meeres ansiedelten. Viele deutsche Namen
in Skandinavien sprechen eine deutliche Sprache. Ihre Wurzeln in Deutschland und
ihren Weg z.B. in Schweden zu verfolgen, haben sich Genealogen beider Länder
auf ihre Fahne geschrieben. Ich möchte hier als eine gelungene Kombination die
schwedische 'G-Gruppen' und die deutsche genealogische Gesellschaft 'Pommer-
scher Greif' nennen, die sich stets in einem regen Austausch befinden. Über Zeit-
schriften und Mailinglisten erfahren ihre Mitglieder, wo sich interessante Quellen
in öffentlichen Archiven und Bibliotheken befinden und wie der Familienforscher
diese nutzen kann. Neues familienkundliches Material wird in Druckschriften oder
auf CD-Rom veröffentlicht. Es lohnt sich also für alle Genealogen, die hier Ver-
bindungen suchen, sich an diese beiden Vereine zu wenden. Kontakte findet man
über http://www.pommerscher-greif.de und http://www.g-gruppen.net/de/

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Der 'Pommersche Greif e.V.' beteiligt sich an einem umfangreichen und schon
fortgeschrittenen Groß-Projekt des schwedischen Vereins 'G-Gruppen' bzgl.
Migration im Ostsee-Raum.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2906
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Recherche-Möglichkeiten in Skandinavien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast