Die UNGER-Fraktur. Familiengeschichtliche Details.

Hilfen zur Übertragung 'Deutscher Schriften' in unsere heute gebräuchliche Lateinschrift.
Tages- und Monatsbezeichnungen in alten Kirchenbüchern sowie römische Ziffern.

Die UNGER-Fraktur. Familiengeschichtliche Details.

Beitragvon -sd- » 12.08.2013, 15:19

--------------------------------------------------------------------------------------------

Johann Georg UNGER:
http://www.zeno.org/Schmidt-1902/A/Unger,+Johann+Georg


Johann Georg UNGER wurde am 26. Oktober 1715 als der jüngste Sohn
eines Pächters in dem sächsischen Dörflein Goos bei Pirna geboren.
Er starb am 15. August 1788.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Johann Friedrich Gottlieb UNGER:
http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Fri ... _(Verleger)


Johann Friedrich Gottlieb UNGER
* August 1753 in Berlin; † 26. Dezember 1804 in Berlin,
war ein deutscher Drucker, Typograf und Holzschneider.

Unger war der fünfte Sohn des Berliner Holzschneiders
Johann Georg UNGER (1715–1788)
und seiner Frau Susanna Katharina geb. STRUCKEN.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Friederike Helene geb. von ROTHENBURG:
http://www.zeno.org/Literatur/M/Unger,+ ... Biographie


Friederike Helene von ROTHENBURG wird 1751 in Berlin als uneheliche
Tochter des preußischen Generals Friedrich Rudolf Graf von ROTHENBURG
und einer Tochter oder Nichte des preußischen Ingenieuroberst
Johann Wilhelm SENNING geboren. Ihr genaues Geburtsdatum ist unbekannt.

Ende der 1770er Jahre siedelt sie in das Haus des berühmten Holzschneiders
Johann Georg UNGER in Berlin über, möglicherweise als Erzieherin seiner
Töchter.

1785 Heirat mit Johann Friedrich UNGER. Die Ehe bleibt kinderlos.

26. Dezember 1804: Tod des in ganz Deutschland anerkannten »Meister-
typographen« Johann Friedrich UNGER. Friederike Helene wird seine
Universalerbin und setzt die Druckerei und den Verlag fort.

21. September 1813: Friederike Helene UNGER stirbt im Alter von 62
Jahren verarmt und vereinsamt in Berlin. Das von ihr und ihrem Mann
aufgebaute Unternehmen wird in den folgenden Jahren aufgeteilt.

--------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3342
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Erkennen und Entziffern alter deutscher Schriften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast