Totenbuch-Eintragung 'Soluta ex surva'.

Vorkommende lateinische Genealogie-Begriffe, Worte, Ausdrücke, Sachzusammenhänge.

Totenbuch-Eintragung 'Soluta ex surva'.

Beitragvon -sd- » 12.06.2012, 10:47

--------------------------------------------------------------------------------

Ich lese in einem Totenbuch öfter den folgenden Begriff
unter der Oberzeile "Conditio": Soluta ex surva ?

Kann mir jemand bei der Übersetzung helfen ?


--------------------------------------------------------------------------------

conditio = condicio ... kann alles Mögliche bedeuten,
z.B. Vertrag, Bedingung, Heirat, Stellung, rechtliche Lage usw.
Das kommt auf den weiteren Zusammenhang an.
Surva finde ich in meinen Wörterbüchern nicht.
Kann man an dieser Stelle auch etwas anderes lesen ?

Martin Conitzer

--------------------------------------------------------------------------------

surva finde ich ebenfalls nicht.
Aber vielleicht könnte im Zusammenhang passen ?:
- soluta, solutus [lat.]: alleinstehend, ledig, unverheiratet
- extinctus [lat.] gestorben, umgekommen

--------------------------------------------------------------------------------

Soluta ex surva ?

ex serva, aus einem Dienst entlassen o.ä. ?

Gerd Schmerse

--------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3035
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Lateinisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron