LL. CC. heißt Legitimorum Coni.

Vorkommende lateinische Genealogie-Begriffe, Worte, Ausdrücke, Sachzusammenhänge.

LL. CC. heißt Legitimorum Coni.

Beitragvon -sd- » 09.01.2018, 13:00

--------------------------------------------------------------------------------------------

LL. CC. heißt Legitimorum Coni., also: von regelrecht getrauten Eheleuten.
Anna de Zomerfeldow Wawrzynkiewiczowa bedeutet nicht Frau
Anna Wawrzynkiewicz geb. von Sommerfeld, sondern nur Sommerfeld.

Quelle: Alfred Lattermann
'Einführung in die deutsche Sippenforschung in Polen
und dem preußischen Osten':
http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/doccontent?id=51593

Schriftenreihe 'Deutsche Sippenforschung in Polen.' Neue Folge.
Herausgegeben von Dr. Alfred Lattermann - Posen. Posen 1938.

--------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3252
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Lateinisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron