Flüchtlingsgräber auf Kriegsgräberstätten.

Suche nach Vermißten und Toten der Weltkriege.

Flüchtlingsgräber auf Kriegsgräberstätten.

Beitragvon -sd- » 14.03.2012, 11:57

-------------------------------------------------------------------------------------------

Auf Kriegsgräberstätten können auch zivile Kriegsopfer begraben sein.
In Dänemark gab es z.B. große Flüchtlingslager. Dort wurden Tote auch
auf Kriegsgräberstätten begraben, vgl. z.B. Oxbol.

Flüchtlingsgräber / Kriegsgräber in Jütland.
Dansk KirkegårdsIndex:
http://www.dki-01.dk/d_fl_oksboel/


Text auf den Gedenktafel:
Hier ruhen 1.675 Flüchtlinge und 121 deutsche Soldaten
Opfer des Zweiten Weltkriegs.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Suche nach deutschen Flüchtlinge / Soldaten begraben in Silkeborg:
http://www.dki-01.dk/d_fl_silkeborg/


Quelle / Source:
Leif Sepstrup 'Projekt gravsten' / Grabsteinprojekt.
http://sepper.dk/projektgravsten.php

-------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2844
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Kriegsopfer / Gräbersuche / Gräbernachweis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast