Berechnung von Jahren / Monaten / Tagen.

Berechnung von Jahren / Monaten / Tagen.

Beitragvon -sd- » 05.11.2009, 18:50

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In der compgen-Liste [Mailto: compgend-l(at)genealogy.net] stellte ein Listenmitglied
eine Frage, deren Antworten vermutlich auch für Leser/innen des SOMMERFELD-FORUMs
von Interesse und möglicherweise hilfreich und nützlich sein könnten:



Ich habe eine Frage für die Berechnung von Jahren / Monaten / Tagen.

Gibt es eine Möglichkeit vom Geburtsdatum und Sterbedatum ausgehend
das Alter des Ahnen (einschließlich eventueller Schaltjahre) zu berechnen ?
Beispiel: * 08.07.1777 und + 12.06.1816.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das macht Gen_Plus schon seit über 15 Jahren.
Dein Ahn war 38 Jahre 11 Monate und 4 Tage.

G.B.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ja, das gibt es ! Ein gutes Genealogieprogramm gibt diese Zeitspanne
automatisch, also immer an, wenn man diese beiden Daten eingibt.
In diesem Fall lebte die Person 38 Jahr, 10 Monate, 2 Tage.

Übrigens, in meinem Programm gehts auch umgekehrt. Wenn man
etwa aus dem Kirchenbuch diese Jahre, Monate und Tage kennt,
dann errechnet es das Geburts- bzw. Todesdatum und gibt auch
an 'err' = errechnet.

Klaus Vahlbruch

PS. Welches Programm ich benutze ?
Bitte Anfrage direkt an klaus-vahlbruch(at)gmx.de
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lieber G.B., wenn Du (verständlicherweise) Dein Programm lobst:
PAF macht das auch, und schon länger.

H.K.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
> ... einschließlich eventueller Schaltjahre ?

Also nicht in Jahren, Monaten und Tagen, sondern als tatsächlich
gelebte Lebenszeit, ja ??

M.S. www.suhrsoft.de
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G.B. schrieb: Dein Ahn war 38 Jahre 11 Monate und 4 Tage.

Klaus Vahlbruch schrieb:
In diesem Fall lebte die Person 38 Jahr, 10 Monate, 2 Tage.

hmmm, eins von beiden scheint nicht zu stimmen ...

Aber noch mal 'ne Nachfrage: sind Schaltjahre bei dieser Zählweise
überhaupt relevant ? Der einzige Fall wäre, wenn jemand an einem
29. Februar stirbt und das Geburtsjahr war kein Schaltjahr.

M.L.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die meisten schaffen das mit Brain v.1.0

Gerd Schmerse
Moderator BrosKeep-L/
Neumark-L/FST_Neumark http://neumark.genealogy.net
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Es gibt dieses wunderbare, kostenlose Programm für alle möglichen
Umrechnungen: http://www.gentools6.de/startseite.php

Margit Rose-Schmidt
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Als Purist, der nur mit "umsonst" Programmen wie PAF arbeitet und auf
Schnick-Schnack wie Schmuckblätter verzichtet, empfehle ich *GenTools6*.
Dieses Programm wird gepflegt und es gibt regelmäßig Updates.
Das kann noch wesentlich mehr als nur das Alter oder den Geburtstag
berechnen und sollte auf dem Desktop eines jeden Ahnenforschers sein.

http://www.gentools6.de/startseite.php

W.H.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Quelle dieser Antworten > compgen-Liste
Mailto: compgend-l(at)genealogy.net

Tipps rund um die Mailingliste:
http://wiki-de.genealogy.net/Verein_für_Computergenealogie_e.V./Mailingliste

Mitgliederdatenbank:
https://db.genealogy.net/vereine/index. ... in=CompGen

An-/Abmelden und Zustellung bei Urlaub aussetzen unter
http://list.genealogy.net/mm/listinfo/compgend-l
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3347
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Genealogie-Datumdifferenzrechner (Heise-Service).

Beitragvon -sd- » 10.11.2015, 12:43

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Genealogie-Rechner.

Einen Genealogie-Datumsdifferenz-Rechner hat Jürgen A. Neuber aus Meißen
im Netz als Freeware zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Version ist
1.03. Damit können Benutzer/innen die Differenz zwischen zwei Eingabetagen
berechnen. Die Berechnung funktioniert auch über die Grenze 4. bzw. 15.10.1582
(Einführung des Gregorianischen Kalenders) hinweg. Der jeweilige Kalender
(Julianisch/Gregorianisch) kann gewählt werden.
Das Programm gibt es auch in englischer Sprache.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Datumsdifferenzen ermitteln.

Genealogie-Datumsdifferenz-Rechner: Rechner für Genealogen und an der
Ahnenforschung Interessierte; ermittelt Datumsdifferenzen, Schaltjahre
und Wochentagsnamen, laut Hersteller zwischen dem 01.01.100 und 31.12.8202
hundertprozentig genau; berechnet zum Beispiel die Gesamttagesdifferenz
zwischen zwei Datumsangaben für beide Kalender (den früheren julianischen
und den aktuellen gregorianischen), auch über den Grenzbereich hinweg:

http://www.heise.de/download/genealogie ... 91384.html

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3347
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Re: Berechnung von Jahren / Monaten / Tagen.

Beitragvon -sd- » 22.09.2016, 08:34

---------------------------------------------------------------------

Kalender-Rechner / Oster-Rechner / Kirchenkalender:

Eine größere Auswahl verschiedener Rechner:
http://www.nabkal.de/kalrech.html

Für mittelalterliche Daten:
https://www.wallandbinkley.com/mcc/index.html

Kirchenkalender:
http://kirchenkalender.com/

Kostenlos. Im Download:
http://www.gentools6.de/startseite.php

---------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3347
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Kirchliche Feiertage. Feiertage im deutschen Kirchenjahr.

Beitragvon -sd- » 16.11.2017, 12:42

-----------------------------------------------

Kirchenkalender.
Feiertage im deutschen Kirchenjahr:
http://kirchenkalender.com/


-----------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3347
Registriert: 05.01.2007, 16:50


Zurück zu Basiswissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron