Totenzettel.

Totenzettel.

Beitragvon -sd- » 24.06.2019, 09:03

------------------------------------------------------------------------------------

Der Brauch, Totenzettel in Umlauf zu bringen, hat seinen Ursprung
in klösterlichen Gebetsverbrüderungen. Seit dem 17. Jahrhundert
sind die ältesten Totenzettel im großbürgerlichen und wenig später
auch im großbäuerlichen Raum zu finden.

Noch vor 20 Jahren war es selbstverständlich, daß es Totenzettel
zu einem katholischen Begräbnis gab. Seitdem verschwinden sie
mehr und mehr auch aus dem katholischen Raum. In früheren
Zeiten enthielten die kleinen Schriftstücke nicht nur die persön-
lichen Lebensdaten eines verstorbenen Menschen, sondern auch
seine Vita und eine Würdigung seiner Person. Das macht besonders
die alten Totenzettel nicht nur familiengeschichtlich, sondern
auch sozial- und alltagsgeschichtlich zu einer wertvollen Quelle.

Beispiel: Totenzettelsammlung Rhein-Erft
http://www.rhein-erft-geschichte.de/tot ... /liste.php

Die Totenzettelsammlung Rhein-Erft hat inwischen die Dreißig-
tausender-Grenze überschritten.

------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3820
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Basiswissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron