Untertanenbuch der Herrschaft Filehne von 1742.

Moderator: -sd-

Untertanenbuch der Herrschaft Filehne von 1742.

Beitragvon -sd- » 24.12.2017, 10:51

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parochia Kottnensis - Das Untertanenbuch der Herrschaft Filehne von 1742.
Bearbeitet und ergänzt von Peter von Gebhardt (1888-1947).

Aus 'Grenzmärkische Heimatblätter',
Zeitschrift der Grenzmärkischen Gesellschaft für Erforschung und Pflege der Heimat.
6. Jahrgang. 1. Heft. April 1930. Mit Vorwort, Personen- und Sachwortregister.

Vollständig digitalisiert: 174 Scans, PDF, 166 MB.
Download: https://www.dilibra.com/ahnenforschung/3453/

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3990
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Untertanenbuch der Herrschaft Filehne von 1742.

Beitragvon -sd- » 02.10.2019, 09:39

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 08.02.2014 schrieb kasi.malcher (at) t-online.de:

Das 'Untertanenbuch der Herrschaft Filehne von 1742' ist seinerzeit als Sonderdruck
der 'Grenzmärkischen Heimatblätter', Abhandlungen und Berichte der historischen
Abteilung der Grenzmärkischen Gesellschaft zur Erforschung und Pflege der Heimat,
herausgegeben von Oberstudiendirektor i.R. Paul Becker, Schneidemühl, 6. Jahrgang,
1. Teil 1930, erschienen. Ich habe mir den Sonderdruck vor einigen Jahren von der
Bibliothek des Herder-Institutes in Herne ausgeliehen (Signatur: 8 II A Z 1: 6,1) und
mir aus den mich interessierenden Teilen lediglich Notizen gemacht. Folglich kann ich
Dir nur insoweit helfen, als im Verzeichnis der Familiennamen der Name Sommerfeldt,
Sommerfald auf den Seiten 23, 41, 142, 154 und 188 genannt wird.

In 'Alte Einwohnerlisten und Inventare aus der Grenzmark', aus dem Polnischen über-
setzt und herausgegeben von Werner Schulz, Sonderheft der Grenzmärkischen Heimat-
blätter , 14. Jahrgang 1938, Schneidemühl, Verlag der Grenzmärkischen Gesellschaft
(Vertrieb durch die Comeniusbuchhandlung, Schneidemühl), wird unter den deutschen
Bauern im Dorf Hansfelde (polnisch Janowo) auf Seite 36 ein Marcin Zamofilt
(Martin Sommerfeld) und im Dorf Klein Drensen auf Seite 45 ein deutscher Bauer
Jakub Samewelt (Sommerfeld) genannt.

Die 'Alten Einwohnerlisten und Inventare aus der Grenzmark' gehen dem Filehner
Inventar zeitlich voraus und sind hierzu eine wertvolle Ergänzung.Ich habe den vor-
genannten Sonderdruck seinerzeit in der Landesbibliothek Hannover eingesehen.
Er dürfte aber auch in jeder anderen größeren Bibliothek vorhanden sein.

Siegfried Malcher

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3990
Registriert: 05.01.2007, 16:50


Zurück zu Historisches zur 'Grenzmark Posen-Westpreußen'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron