1920 das Gebiet Danzigs zum Freistaat erklärt.

Moderator: -sd-

1920 das Gebiet Danzigs zum Freistaat erklärt.

Beitragvon -sd- » 24.11.2020, 16:19

------------------------------------------------------------------------------

Im Interesse Polens hatte die Pariser Bortschafterkonferenz
1920 das Gebiet Danzigs zum Freistaat erklärt. Der vorzüglich
ausgebaute Hafen sollte das offene Tor Polens zur Ostsee sein.
Die Versuche der polnischen Regierung, Danzig allmählich zu
polonisieren, schlugen fehl. Sie waren jedoch Anlaß zu einer
latenten politischen Spannung zwischen Berlin und Warschau.
Am 1. September, dem Tag des Kriegsbeginns gegen Polen,
erklärte Hitler den Anschluß der alten Hansestadt an das
Deutsche Reich. Der Anteil der deutschen Bevölkerung betrug
zu dieser Zeit 96,5 Prozent.

Quelle: 'Der 2. Weltkrieg.'

------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 5006
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Erinnerungen an Danzig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast