Wormditter Tuchmacherzunft.

Wormditter Tuchmacherzunft.

Beitragvon -sd- » 22.08.2020, 19:48

------------------------------------------------------------------------------------

Wormditter Tuchmacherzunft.

Haltbares Matrosentuch.

Im Jahre 1927 starb im Alter von 88 Jahren der letzte Meister
der einst so blühenden Wormditter Tuchmacherzunft, Adolf Hintz.
Die dauerhaften Tuche aus Wormditt, wo vor zweihundert Jahren
sechsunddreißig Tuchmachermeister mit ihren Gesellen und
Familienmitgliedern arbeiteten, waren auf den Märkten im
Ermland sehr begehrt. Besondere Vorliebe für Wormditter Tuch
hegten die Danziger Seeleute, und die in der ganzen Provinz
bekannte Königsberger Firma Gebrüder Siebert in der Altstäd-
tischen Langgasse führte dieses Tuch noch zur Zeit unserer
Großeltern. Durch das Aufkommen der Tuchfabriken wurde
das alte Gewerbe vernichtet.

Quelle: OSTPREUSSENBLATT, Juli 1954

------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 4694
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ermland-Literatur sowie spezielle Internetseiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast