Ostpreußen: Seit dem Zweiten Weltkrieg dreigeteilt.

Orientierung und Lokalisierung anhand von Kartenmaterial.

Moderator: -sd-

Ostpreußen: Seit dem Zweiten Weltkrieg dreigeteilt.

Beitragvon -sd- » 11.12.2020, 18:30

---------------------------------------------------------------------------------------

Ostpreußen: Seit dem Zweiten Weltkrieg dreigeteilt.

Das ehemalige Ostpreußen ist seit dem Zweiten Weltkrieg dreigeteilt:

Nördlicher Teil: Memelland …………... Litauen.
Mittlerer Teil: Oblast Kaliningrad …… Rußland.
Südlicher Teil: Ermland / Masuren …. Polen.

Das Memelgebiet ist sehr klein, darum wird meist nur vom
'Nördlichen Ostpreußen' gesprochen
(gemeint ist dabei der heute russische Teil) und dem
'Südlichen Ostpreußen' (gemeint ist dabei der polnische Teil).

---------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 5018
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ermland-Kartenmaterial / Maps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast