Menschenrechtsnetz 'Koalition gegen die Straflosigkeit'.

Menschenrechtsnetz 'Koalition gegen die Straflosigkeit'.

Beitragvon -sd- » 05.07.2016, 08:50

Diktaturverbrechen in Deutschland und Argentinien.

------------------------------------------------------------------------------------

ELLEN P. de MARX
24.03.1921- 11.09.2008

Als 18jährige floh Ellen Marx vor dem Terror der deutchen Nazis
von Berlin nach Argentinien. Dort verschwand unter der Militär-
diktatur am 21. August 1976 ihre Tochter Nora spurlos. Bis zuletzt
kämpfte sie um Aufklärung dieses Verbrechens. Sie verstarb in der
Nacht des 11. September im jüdischen Altersheim 'Hogar Alfredo
Hirsch', San Miguel, Provinz Buenos Aires
.

Wir werden sie sehr vermissen
Mechthild BAUM, Roland BECKERT, Esteban CUYA,
Angelika DENZLER, Jan DUNCKHORST, Andreas FANIZADEH,
Annette FINGSCHEID, Dagmar GANZLOSE, Stefan HERBST,
Cornelia HERMANNS, Wolfgang KALECK, Annekathrin KEMMNER,
Arnulf LEIDIG, Eva-Christina MEIER, Carmen san VICENTE,
Zonja SALOMON
und die Koalition gegen Straflosigkeit in Argentinien.

Abschiedsfeier für Ellen Marx in Berlin: 12.10.2008, 17 Uhr,
in den Räumen der jüdischen Gemeinde, Fasanenstraße 28

Freunde und Weggefährten sind herzlich willkommen.

Quelle: Traueranzeigen in der 'taz', 4./5. Oktober 2008

------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Verpflichtung nicht zu schweigen.
Abschied von der deutsch-argentinischen Menschenrechtlerin Ellen Marx (1921-2008):
https://www.ila-web.de/ausgaben/320/die ... -schweigen


Quelle: ila / Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3088
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron