Berlinische Nachrichten von Staats- und gelehrten Sachen.

Moderator: -sd-

Berlinische Nachrichten von Staats- und gelehrten Sachen.

Beitragvon -sd- » 25.09.2020, 10:47

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Gesehen in der Quelle
'Berlinische Nachrichten von Staats- und gelehrten Sachen' –
Oktober bis Dezember 1815
(ohne Auswertung der militärischen Berichte und Verlustlisten).

BETHE; Wilhelmine; oo 01.11.1815 Grahlow m. Conrector HELMKE /
Soldin; Nr.142/28.11.1815
DANNENBERG; E.W.; 12/1815 Geburtsanzeige Sohn; Neudamm/Nm.;
Nr.156/30.12.1815;
DARNMANN; 11/1815 Buchhändler in Züllichau; Nr.138/18.11.1815;
DIECKHOF; Wilhelmine; gest. 07.11.1815 Kriescht/Warthebruch;
oo ZERNBACH (Oberamtmann); Nr.138/18.11.1815;
DOLTZ; 12/1815 Prediger Arnswalde/Nm.; Nr.154/26.12.1815;
ECKSTEIN; Caroline; 11/1815 Witwe des verstorbenen Predigers FESLER
zu Rohrbeck/Königsberg/Nm.; Nr.138/18.11.1815;
FESLER; gest. 12.11.1815 Rohrbeck/Königsberg/Nm.; Prediger;
oo mit ECKSTEIN, Caroline; Nr.138/18.11.1815;
FÖRSTER; E.; 12/1815 Züllichau; Geburtsanzeige Sohn;
oo Henriette ROESE; Nr.156/30.12.1815;
FURCHERT; Samuel; ab 01/1813 vermisster Landwehrmann des
2. Neumärkischen Landwehr-Infanterie-Regiments;
oo mit Marie Elisabeth XX; Nr.154/26.12.1815;
GUTSCHE; Karl; oo 19.10.1815 Friederike PÖTTKE in Küstrin/Nm.;
Nr.132/04.11.1815;
HEINRICH; gest. vor 11/1815 Küstrin; Controlleur;
verheiratet mit KÖPPEL; Nr.132/04.11.1815;
HEINRICH; Johann Gustav Adolph; geb. 06.1798;
gest. 24.08.1815 Lazarett in Dion-de-Val (Frankreich);
Jäger im 2. Pommerschen Jäger-Infanterie-Regiment;
einziger Sohn des vor 11/1815 verstorbenen Controlleurs
HEINRICH zu Küstrin; Nr.132/04.11.1815;
HEINRICH; Auguste; Tochter des vor 11/1815 verstorbenen Controlleurs
HEINRICH zu Küstrin; Nr.132/04.11.1815;
HEINRICH; Wilhelmine; Tochter des vor 11/1815 verstorbenen
Controlleurs HEINRICH zu Küstrin; Nr.132/04.11.1815;
HELMKE; 11/1815 Conrector Soldin
oo 01.11.1815 Grahlow m. Wilhelmine BETHE; Nr.142/28.11.1815;
JOBST; Henriette; oo STRAßBURG; wohnt 11/1815 in Driesen;
Nr.145/05.12.1815;
JOHN; 12/1815 Amtmann Neuwalde/Landsberg a.d.W; Nr.149/14.12.1815;
KÖPPEL; 10/1815 Witwe des vor 11/1815 verstorbenen Controlleurs
HEINRICH zu Küstrin; Nr.132/04.11.1815;
LORENZ; Henriette Charlotte; oo mit Prediger C.H.A. SEYDEL
in Neudorf/Zielentzig; 12/1815 Geburtsanzeige; Nr.154/26.12.1815;
MANTHEI; Ernestine; gest. 11.12.1815 Friedeberg;
unverheiratet; Nr. 151/19.12.1815;
MARWITZ; 12/1815 Mühlenmeister Wasser- und Schneidemühle
bei Bernstein/Nm.; Nr.50/16.12.1815;
MEHLS; 12/1815 Geburtsanzeige einer Tochter Landsberg a.d.W.;
Nr.152/21.12.1815;
POETTCKE; 12/1815 Friedeberg/Nm;
Schwager der Ernestine MANTHEI; Nr. 151/19.12.1815;
PÖTTKE; Friederike; 19.10.1815
Heirat mit Karl GUTSCHE in Küstrin/Nm.; Nr.132/04.11.1815;
POSSART; Friedrich August; 12/1815
Tuchkaufmann und –händler in Züllichau; Nr.149/14.12.1815;
POSSART; Friedrich Gottlob;
12/1815 Tuchkaufmann und –händler in Züllichau; Nr.149/14.12.1815;
REINIKE; Johann Carl; gest. 05.01.1812 Militärhospital Küstrin;
war dort Krankenwärter; Nr.156/30.12.1815;
ROESE; Henriette; oo mit E. Förster in Züllichau; 12/1815
Geburt eines Sohnes; Nr.156/30.12.1815;
SANGE; 12/1815 Prediger Arnswalde/Nm.; Nr.154/26.12.1815;
SCHNEPEL; 12/1815 Prediger zu Granow/Arnswalde/Nm.;
50 Amtsjahre und Goldene Hochzeit; Nr.154/26.12.1815;
SEYDEL; C.H.A.; 12/1815 Prediger zu Neudorf/Zielentzig;
oo mit Henriette Charlotte LORENZ; Nr. 154/26.12.1815;
STRAßBURG; Otto; gest. 11.1815 Driesen (Scharlachfieber);
Nr.145/05.12.1815;
STRAßBURG; Waldemar; gest. 11.1815 Driesen (Scharlachfieber);
Nr.145/05.12.1815;
TORNOW; 11/1815 Inspector zu la Garde’s Mühlen bei Küstrin;
Nr.135/11.11.1815;
VON BORNSTÄDT; 10/1815 Rittmeister; Lippehne; Nr.132/04.11.1815;
VON DEWITZ; 10/1815 verwitwete VON BORNSTÄDT;
Mutter des Rittmeisters VON BORNSTÄDT; Nr.132/04.11.1815;
VON MÜNCHOW; Carl; gest. 27.07.1807 Lazarett
bei Versailles/Frankreich; Premier-Lieutenant im 3ten Neumärkischen
Landwehr-Infanterie-Regiment;
älterer Bruder des Ferdinand VON MÜNCHOW; Nr.132/04.11.1815;
VON MÜNCHOW; Ferdinand; Lieutenant im 1ten Bataillon des 3ten
Neumärkischen Landwehr-Infanterie-Regiment; Nr.132/04.11.1815;
VON PLATHEN; 10/1815 verheiratet mit Rittmeister VON BORNSTÄDT;
entbindet Tochter; Nr.132/04.11.1815;
VON SACK; Christoph Friedrich; geb. um 1748; gest. 29.11.1815
Dolgen/Friedeberg/Nm.; Erb- und Gerichtsherr auf Dolgen und Trebus;
Nr.146/07.12.1815;
VON SACK; Caroline; oo VON BRAND auf Lauchstädt/Friedeberg/Nm.;
Tochter von Christoph Friedrich VON SACK; Nr.146/07.12.1815;
VON ZANTHIER; 10/1815 Forstmeisterliches Officium; Nr.128/26.10.1815;
ZERNBACH; 11/1815 Oberamtmann und Witwer der Wilhelmine DIECKHOF
in Kriescht/Warthebruch, ein Sohn; Nr.138/18.11.1815;

Norbert Andree

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr gerne kannst Du diese Daten übernehmen. Norbert Andree
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 4798
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Neumark-Kirchenbücher. Neumärker in Verlustlisten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast