Amt Zehden > Einwohnertabellen 1733-1802.

Orientierung und Lokalisierung anhand von Adreßbüchern.

Moderator: -sd-

Amt Zehden > Einwohnertabellen 1733-1802.

Beitragvon -sd- » 10.07.2016, 07:51

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Amt Zehden, Einwohnertabellen 1733-1802.

Zum Amt Zehden gehörten um 1800:

Altenkirchen, Alt Küstrinchen, Alt Lietzegöricke, Alt Rüdnitz, Dölzig, Gellen,
Groß Mantel, Groß Wubiser, Jädickendorf, Klemzow, Nieder Wutzen, Wedel,
Wrechow, Zachow.

Quelle:
Friedrich Wilhelm August Bratring
'Statistisch-topographische Beschreibung der gesamten Mark Brandenburg.'
Bd. 1-3. Berlin 1804-1809.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Für diese Orte findet man Prästationstabellen (Einwohnertabellen)
im Geheimen Staatsarchiv in Berlin von 1733 bis 1802:
GStA PK II. HA Abt. 13 Amt Zehden General-Pacht-Anschläge Nr. 1-8.

Generell sind für diese Orte Akten des Amtes Zehden (BLHA Rep. 7 Zehden),
der Neumärkischen Kriegs- und Domänenkammer (BLHA Rep. 3) und des
Generaldirektoriums (GStA PK II. HA Abt. 13 Amt Zehden) interessant
und auch vorhanden.

Stefan Rückling
AGoFF-Forschungsstelle Neumark (Ostbrandenburg)

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Dieter, ja, das kannst Du alles gerne übernehmen.
Ich schrieb es ja in der Öffentlichkeit. Stefan
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2846
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Brandenburg-Adreßbücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast