Franzosenzeit 1806 bis 1814.

Deutschland unter französischem Einfluß.

Franzosenzeit 1806 bis 1814.

Beitragvon -sd- » 10.09.2017, 20:16

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Jahre 1806 bis 1814 werden bekanntlich als sogenannte
'Franzosenzeit' bezeichnet. Siehe:
viewtopic.php?f=172&t=5126

Wer sich aus geschichtlichem Interesse oder im Rahmen der
familiengeschichtlichen Recherche intensiver damit beschäftigen
oder auseinandersetzen muß, findet auf der Internetseite
AHNEN-NAVI eine Fülle detaillierter Beiträge, die mit großer
Sachkenntnis (fast alle) von Hans-Dieter Zemke zusammengestellt
und zur Verfügung gestellt wurden. Siehe:
viewforum.php?f=172

Für Rückmeldungen sind wir dankbar und hoffen, daß eventuell
Suchende einen Nutzen davon haben.

Dieter Sommerfeld
Mailto: info(at)sommerfeldfamilien.net

--------------------------------------------------------------------------------------

Ich interessiere mich nach wie vor für die französischen Regimenter
und die verschiedenen Platzkommandanten der Franzosen in der
Neumark. Ich möchte immer noch wissen, welche französischen
Einheiten in der Neumark, in Küstrin, Landsberg / Warthe, Driesen
standen. Weiter würde ich gerne erfahren, welche Regimenter von
der Neumark aus auf Napoleons Rußlandfeldzug 1812 mußten
.
Ein Regiment müßte das 85. Infanterie-Regiment gewesen sein.
Vorher müßte auch das 22. Infanterieregiment um Küstrin bis Driesen
gewesen sein. Dieses Regiment ging dann 1810 nach Spanien. Einige
Soldaten dieses Regiment blieben wohl aufgrund von Verheiratungen -
wie der Jacques Lebrun in Gottschimm - in der Neumark und wurden
anderen Regimentern zugeordnet. Nur welchen ?
Der Militärgouverneur Claude-Joseph Armand - bis 1811 in Küstrin -
war Oberst des 22. Regiments, und sein Vorgänger Clement war in
der Geschichte der Stadt Driesen als französischer Stadtkommandant
aufgeführt. Der Hauptmann Dieny des 22. Regiments wurde auch als
französischer Stadtkommandant für Driesen aufgeführt. In der
Geschichte von Küstrin wird er nach französischen Quellen auch als
französischer Platzkommandant geführt.

Hans-Dieter Zemke
Mailto: Hans-Dieter Zemke (at)T-Online.de

--------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2850
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ereignisse und Ereignisdaten 'Franzosenzeit'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast