GUBERT, Hauptdirektor der Militärhospitäler.

Deutschland unter französischem Einfluß.

GUBERT, Hauptdirektor der Militärhospitäler.

Beitragvon -sd- » 21.05.2016, 11:28

--------------------------------------------------------------------------------------

Pierre-Jean-Francois GUBERT
* 12.02.1776 in Draguignan / Frankreich, + 1855.

Eltern:
Pierre GUBERT * 08.09.1753 in Draguignan
und Therese MICHEL * in Frejus.

Pierre Jean Francois Gubert war 1806 als Hauptdirektor der Militär-
hospitäler in Napoleons Armee an der Einrichtung einer Militärambu-
lanz in Driesen beteiligt
.(In der Geschichte der Stadt Driesen
wird über diese Miltärambulanz berichtet.)

Kranke wurden auf dem Wasserweg nach Küstrin transportiert.

Das 7. Corps der französischen Armee erreichte Driesen am
12. November 1806. Pierre Jean Francois Gubert fand sich
erst am 16. November in Driesen ein und brachte (laut Kassenbuch)
2.000 Francs für das Hospital in Driesen zur Bezahlung der
Dienste mit.

Pierre Jean Francois GUBERT war 1811 Kommandant der Transport-
einheit der Kaiserlichen Garde.


Text in der französischen Quelle PDF-Seite 77 (Buchseite 55):

Le 12 novembre, le 7eme Corps arriva à Driesen. On y désigna
un local, reprend le Précis, pour un dépôt d'ambulance pour
une cinquantaine de malades qu'on évacua le 15 par eau sur
Custries (Custrin / Küstrin). Mais le 16, Gubert se trouve
encore à Driesen, puisqu'il touche à cette date 2.000 fr.
pour le service des Hôpitaux. (Livret de Dépenses.)

Quelle Seite 55: Nationalbibliothek Frankreich.
Les Étapes d'un commis des hôpitaux militaires sous l'Empire.
La vie de Pierre-Jean-François GUBERT (1776-1855),... [...]
Source gallica.bnf.fr / Bibliothèque nationale de France.

http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k6 ... sen.langFR

Unter Telechargement kann eine PDF-Datei heruntergeladen werden.

Hans-Dieter Zemke

--------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2844
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ereignisse und Ereignisdaten 'Franzosenzeit'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron