Französische Regimenter und Platzkommendanten in der Neumark

Deutschland unter französischem Einfluß.

Französische Regimenter und Platzkommendanten in der Neumark

Beitragvon -sd- » 18.05.2016, 13:44

----------------------------------------------------------------------------------------

Ich interessiere mich nach wie vor für die französischen Regimenter
und die verschiedenen Platzkommandanten der Franzosen in der
Neumark
. Ich möchte immer noch wissen, welche französischen
Einheiten in der Neumark, in Küstrin, Landsberg / Warthe, Driesen,
standen. Weiter würde ich gerne erfahren, welche Regimenter von
der Neumark aus auf Napoleons Rußlandfeldzug 1812 mußten
.
Ein Regiment müßte das 85. Infanterie-Regiment gewesen sein.
Vorher müßte auch das 22. Infanterie-Regiment um Küstrin bis Driesen
gewesen sein. Dieses Regiment ging dann 1810 nach Spanien. Einige
Soldaten dieses Regiment blieben wohl aufgrund von Verheiratungen
- wie der Jacques Lebrun in Gottschimm - in der Neumark und wurden
anderen Regimentern zugeordnet. Nur welchen ?

Der Militärgouverneur Claude-Joseph Armand - bis 1811 in Küstrin -
war Oberst des 22. Regiments, und sein Vorgänger Clement war in
der Geschichte der Stadt Driesen als französischer Stadtkommandant
aufgeführt. Der Hauptmann Dieny des 22. Regiments wurde auch als
französischer Stadtkommandant für Driesen aufgeführt. In der
Geschichte von Küstrin wird er nach französischen Quellen auch als
französischer Platzkommandant geführt.

Hans-Dieter Zemke
Mailto: Hans-Dieter.Zemke(at)t-online.de

----------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------

JACQUINOT 1809 französischer Festungskommandant in Küstrin.

Hiermit wird eine weitere Lücke 'Französische Festungskommandanten
von Küstrin während der Franzosenzeit 1806-1814' geschlossen.
Andy Steinhauf hat die Liste der Kommandanten in seiner Küstrin-Seite
integriert: http://cuestrin.de/kuestriner_festungskommandanten.html

Baron (ab 26/10/1808) Charles-Claude JACQUINOT,
* 03.08.1772 in Melun (Seine-et-Marne), + 24.04.1848 in Metz,
Divisions-General.

Archivnummer: Côte S.H.A.T.: 7 Yd 603.

General Jacquinot war 1809 französischer Kommandant in Küstrin.
Sein Name ist seit 1841 im Ostpfeiler, Reihe 20, des Arc de Triomphe
in Paris eingemeißelt

Quellen:
http://www.archive.org/stream/dictionna ... t_djvu.txt

----------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2906
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ereignisse und Ereignisdaten 'Franzosenzeit'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast