Napoleons Rußlandfeldzug 1812. Hin- und Zurück-Route.

Deutschland unter französischem Einfluß.

Napoleons Rußlandfeldzug 1812. Hin- und Zurück-Route.

Beitragvon -sd- » 13.05.2019, 21:19

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Immer mal wieder taucht die Frage auf, welche Route ein Teil von Napoleons Truppen
im Rußlandfeldzug 1812 genommen haben. Nachfolgend aus einer französischen Quelle
eine Zusammenstellung der Orte des Hin- und Rückwegs.
(Bitte beachten, daß die Orte durch die französische Sprache etwas verändert wurden):

Hildesheim - Mayence - Berlin - Custin (Cuestrin) - Landsberg - Driessen (Driesen) -
Filéhne - Schoenlanke - Schneidemühle - Nachel (Nackel) - Bromberg - Thorn - Culm -
Graudentz - Marienverder - Marienbourg - Elbing - le long du Frich-Haf - Braunsberg -
Kœnigsberg - Elwangen - Domnau - Teutsch-Willen - aux environs de Rastenbourg -
Schippenbeil - Domnau - Underwangen - Kœnigsberg - Labiau - Milauken - Pétratschen -
Lasdinnen - Devaëtschen - Jehaky - Boyakischki - Kowno - Janow - Gelwan - Michaloga -
Wilna (exc. ds les environs) - Remouwitszen - Kloswitz - Bogdanow - Kakow - Peregiri -
Rakow - Minsk - Schmolewitszy - Borisow - Bobr - Toloczyn - aux environs d’Orscha -
Toloczyn - château Ozierczy (exc. ds les environs et à Kohanow) - Kroupki - Minsk -
Succovitczi - Miajsota - Molodeszno - Leibenhow - Smorgonie - Ozmiana - Wilna -
Riconty - Eve - Zismory - Kowno - Vilkowirszky - Staluphonen - Gumbinnen - Tarquenen -
Gerdauen - Bomsdorff - Schippenbeil - Bartestein - Lipstadt - Preuss-Holland - Elbing -
Marienbourg - aux environs de Dirschat - Grosehlantz - Stargard - Neudorf - Klischkau -
Vièle - Alt-Klischkau - Kossabuda - Citz - Conitz - Bischofsvalde - Hammerstein
(exc. ds les environs) - Neustettin - Tempelbourg - Stargard - Dam - Stettin.

Quelle: http://www.crlv.org/glossaire-francfort ... ne-de-1812

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freundlicherweise mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3676
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ereignisse und Ereignisdaten 'Franzosenzeit'

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast