Ehemals deutsche Siedlungen / Kolonien in Mittelpolen.

Ehemals deutsche Siedlungen / Kolonien in Mittelpolen.

Beitragvon -sd- » 08.02.2013, 09:27

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Siedlungsgeschichte der schwäbisch-rheinfränkischen Dörfer bei Litzmannstadt.

Quelle:
'Mundart und Siedlungsgeschichte der schwäbisch-rheinfränkischen Dörfer bei Litzmannstadt'
von Michael Schmit, Marburg 1942.

Rainer Kerp hat auf seiner Internetseite alle Siedler, die in diesem Buch vorkommen, mit den
dazugehörigen Angaben notiert. Siehe:

http://reiner-kerp.de/Migranten/
'Kolonisten für Südpreußen. Ausgewählte Familien und Personen.'


Dabei geht es um die Bewohner der deutschen Kolonien Groembach, Neu-Sulzfeld, Wiaczyn,
Königsbach und Grünberg bei Lodz in Mittelpolen und deren Mundart. Es werden die ersten
Siedlerfamilien mit den jeweiligen Herkunftsorten aufgeführt.

Das Buch ist in diversen deutschen Bibliotheken vorhanden.
Es kann auch als Reprint-Ausgabe gekauft werden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2901
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Kolonisten-Forschung.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast